Heizungs- und Klimaanlagenrecht

Im Burgenland regelt das Burgenländische Heizungs- und Klimaanlagengesetz (kurz: Bgld. HKG) und die Burgenländische Heizungs- und Klimaanlagenverordnung 2019 (kurz: Bgld. HK-VO 2019) welche Voraussetzungen Heizungsanlagen für das Inverkehrbringen und die Inbetriebnahme erfüllen müssen, wie und in welchen Intervallen Heizungs- und Klimaanlagen zu überprüfen sind und wer Überprüfungen (Abgasmessungen) durchführen darf. Außerdem welche Abgasgrenzwerte und Mindestwirkungsgrade Heizungsanlagen zu erfüllen haben und das Vorgehen von Prüfberechtigten und Behörden, wenn Mängel an einer Heizungs- oder Klimaanlage auftreten (die gesetzlichen Grundlagen finden Sie ganz unten auf dieser Seite zum Download).

Wer Abgasmessungen im Burgenland durchführt:

Prüfberechtigte, also InstallateurInnen, RauchfangkehrerInnen, HafnerInnen, KälteanlagentechnikerInnen und weitere speziell ausgebildete und ausgestattete Berufsgruppen mit burgenländischer Prüfnummer dürfen gesetzlich vorgeschriebene Abgasmessungen bei Öl-, Gas- oder Festbrennstoffheizungen sowie Klimaanlagen durchführen. In der folgenden Liste finden Sie garantiert ein/e Prüfberechtigte/n auch in 
Ihrer Nähe: Liste der Prüfberechtigten

Heizen und Kühlen - aber richtig!

Wir alle tragen Verantwortung für unser wesentliches Gut: Eine gute Luftqualität. Gesetze und Richtlinien unterstützen uns in diesem gemeinsamen Bestreben. Gemeinden müssen dazu über Standorte und Arten von Heizungs- und Klimaanlagen Bescheid wissen. Sicherheit, Funktionsfähigkeit und energieeffiziente Nutzung derartiger Anlagen soll durch erstmalige und wiederkehrende Abgasüberprüfurngen gewährleistet sein. Dies schont langfristig nicht nur die Geldbörse der BetreiberInnen sondern fördert auch Umwelt- und Klimaschutz.

Folder zum neuen Heizungs- und Klimaanlagenrecht (Stand 2019)

Förderungen

Informationen und Unterlagen zu Förderungen betreffend Alternativenergieanlagen
erhalten Sie unter diesem Link: Allgemeine Informationen: Burgenland.at

Sonderförderaktion 2021 - Tausch von fossilen Heizsystemen auf hocheffiziente
alternative Heizsysteme - Informationen erhalten Sie unter diesem Link:
Sonderförderaktion 2021 - Tausch von fossilen Heizsystemen: Burgenland.at -
den Folder gibt´s hier zum Download: Folder Oelkesseltausch.pdf (burgenland.at)

Informationen für Prüfberechtigte

Eintragung in die Liste der Prüfberechtigten: Liste der Prüfberechtigten

Die Eintragung in die Liste der Prüfberechtigten und gleichzeitige Zuteilung einer Prüfnummer kann mit diesem Antragsformular beantragt werden: PDF oder Word. Das Formular ist ausgefüllt und unterschrieben an post.a4-luft@bgld.gv.at zu übermitteln. Idealerweise senden Sie gleich eine Kopie Ihres Ausbildungszeugnisses und gegebenenfalls Bestätigungen von fachspezifischen Weiterbildungen, Kursen und dgl. mit. Wird die Prüfnummer für Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerke beantragt, ist eine Kopie des aktuellen Kalibrierprotokolls Ihres Messgeräts mitzusenden. Je nach Ausbildungsgrad kann Ihnen die Absolvierung von Kursen nach der Bgld. HK-VO 2019 vorgeschrieben werden (zB. Abgasmesskurs, Rechtskurs oder Gebäudebeurteilungskurs). Antrag und Unterlagen werden einer genauen Prüfung unterzogen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Zuteilung einer Prüfnummer erst nach Vorliegen sämtlicher Unterlagen und positiver Prüfung durch das Amt der Burgenländischen Landesregierung erfolgen kann.

Burgenländische Heizungs- und Klimaanlagendatenbank (HKADB):

Prüfungstermine beim Amt der Burgenländischen Landesregierung:
Derzeit finden keine Prüfungen für Prüfberechtigte und Prüforgane nach dem Bgld. HKG beim Amt der Burgenländischen Landesregierung statt.  

Kommende Termine für Kurse und Prüfungen nach der Bgld. HK-VO 2019 bei
burgenländischen Schulungsstellen:

Rechtskurs gemäß §47 Bgld.HK-VO 2019: am 18.06.2021

https://www.bgld.wifi.at/kurs/9289x-rechtskurs-zum-burgenlaendischen-heizungs-klimaanlagenrecht

Gebäudebeurteilungskurs gemäß §46 Bgld. HK-VO 2019: am 17.09.2021 bis 02.10.2021

https://www.bgld.wifi.at/kurs/9277x-gebaeudebeurteilung-im-rahmen-der-inspektion-von-heizanlagen

Messkurs gemäß §45 Bgld.HK-VO 2020: 01.10.2021 bis 09.10.2021

Messkurs laut. Bgld. Luftreinhalte-, Heizungsanlagen- und Klimaanlagengesetz 

Die Angabe der Daten und Uhrzeiten der Kurse erfolgt ohne Gewähr. Dasselbe gilt für die Verfügbarkeit freier Plätze. Zur Buchung der Kurse oder für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Schulungsstelle.

Weitere Unterlagen zum Download

Gesetzliche Grundlagen (Landesrecht):

Burgenländisches Heizungs- und Klimaanlagenrecht LGBl 33-2019

Burgenländisches Heizungs- und Klimaanlagenverordnung LGBl 60-2019 idF LGBl 2-2020

Formulare:

Für die Abnahme und erstmalige/wiederkehrende Überprüfung von Heizungs- 
und oder Klimaanlagen benötigte Formulare finden Sie unter diesem Link: Formulare

Erlässe und Informationsblätter:

Erlass zum HKG vom 26062019

2.Erlass zum HKG vom 14082019

Anlage A Beteiligte bei Heizungsanlagen

Anlage B Beteilige bei Klimaanlagen