EU & Internationales

Der Name ist Programm

Das Verbindungsbüro in Brüssel kommt seinem Namen nach. Es verbindet: die Europäischen Institutionen mit dem Burgenland und das Burgenland mit ebendiesen.

Burgenland auf der Tagesordnung

Das Verbindungsbüro pflegt direkte Kontakte zu den Abgeordneten des Europäischen Parlaments, den Beamtinnen und Beamten in den Generaldirektionen der Europäischen Kommission und den Mitgliedern des Ausschusses der Regionen. Die Beziehungen gewährleisten stetige und aktuelle Berichterstattung über Vorhaben und Initiativen der EU Institutionen die das Burgenland betreffen.

Gleichzeitig vertritt das Verbindungsbüro spezifisch burgenländische Anliegen in Brüssel zu den Europäischen Institutionen und repräsentiert das Burgenland bei Veranstaltungen in Brüssel. Alleine oder in Kooperation mit Vertretungen anderer Bundesländer und Partnern aus ganz Europa.

Die Aufgaben im Detail

  • Kontaktstelle für das Land Burgenland und Vertretung der Interessen des Landes Burgenland bei den Institutionen der EU und anderen Stellen in Brüssel
  • Koordinierung, Vorbereitung und Berichterstattung betreffend die Tagungen des Ausschusses der Regionen (AdR) und der Versammlung der Regionen Europas (VRE)
  • Unterstützung der burgenländischen Mitglieder im Ausschuss der Regionen
  • Identifizierung, Aufbau und Betreuung von strategischen Kontakten, Netzwerken und Partnerschaften für das Land Burgenland
  • Laufende Analyse und Identifizierung von EU Fördermöglichkeiten für das Land Burgenland
  • Analyse von Themenbereichen die für das Burgenland relevant sind, sowie regelmäßige schriftliche und persönliche Berichterstattung
  • Betreuung von Delegationen und Besuchergruppen
  • (Re-)Präsentation des Landes mit und bei Veranstaltungen in Brüssel

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung zum Besuch der Europäischen Institutionen und stehen für Vorträge vor Ort gerne zur Verfügung.

Interessieren Sie sich für ein Praktikum bei uns? Hier erfahren Sie mehr.

Büroleitung und Kontakt

Mag. Rainer Winter
Leiter des Verbindungsbüro des Landes Burgenland in Brüssel

Kontakt
Avenue de la Renaissance 1/3; B-1000 Brüssel
Tel: +32 2 6484897
post.bruessel(at)bgld.gv.at

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil empfing die Chinesische Botschafterin Qi Mei (v.l.) in seinem Büro im Landhaus in Eisenstadt.

LH Doskozil empfing chinesische Botschafterin in Eisenstadt

Weiterlesen
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil empfing die schweizerische Botschafterin Salome Meyer (v.l.) in seinem Büro im Landhaus in Eisenstadt.

Landeshauptmann Doskozil empfing schweizerische Botschafterin in Eisenstadt

Weiterlesen
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil empfing Finnlands Botschafterin Nina Vaskunlahti.

Finnlands Botschafterin Vaskunlahti bei Landeshauptmann Doskozil

Weiterlesen
LH Hans Peter Doskozil empfing den Botschafter der Niederlande, S.E. Peter Potman, zum Besuch in seinen Amtsräumen

Botschafter der Niederlande zu Besuch bei LH Doskozil

Weiterlesen
er Bischof der indischen Diözese Kanjirapally, Mar Jose Pulickal, Eisenstadts Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics und Landesrat Dr. Leonhard Schneemann unterzeichneten eine Absichtserklärung zur Pflegepartnerschaft.

Burgenland und indische Diözese Kanjirapally begründen Pflege-Partnerschaft

Weiterlesen
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil traf Nicolas Schmit, EU-Kommissar für Soziales und Arbeitsmarkt.

Burgenländische Sozial- und Wohnbaupolitik als Vorbild auf europäischer Ebene 

Weiterlesen
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hieß I.E. Edit Szilágyiné Bátorfi, Botschafterin Ungarns in Österreich, herzlich willkommen

Antrittsbesuch von Ungarns Botschafterin Bátorfi bei Landeshauptmann Doskozil

Weiterlesen
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hieß den Botschafter der Republik Deutschland in Österreich, S.E. Vito Cecere, gemeinsam mit Landtagspräsident Robert Hergovich herzlich in seinen Amtsräumen willkommen.

Burgenländisches Pflegemodell war zentrales Gesprächsthema beim Treffen zwischen LH Doskozil und Deutschlands Botschafter

Weiterlesen
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil hieß die Botschafterin von Montenegro in Österreich, I.E. Dragana Radulovic, herzlich willkommen

Besuch der Botschafterin von Montenegro bei Landeshauptmann Doskozil

Weiterlesen