Das Verbindungsbüro des Landes Burgenland in Brüssel

Das Verbindungsbüro in Brüsselstellt das Bindeglied zwischen dem Amt der Burgenländischen Landesregierung und den Institutionen der Europäischen Union in Brüssel dar.

Durch direkte Kontakte zu den Abgeordneten des Europäischen Parlaments, den Beamtinnen und Beamten in den Generaldirektionen der Europäischen Kommission und den Mitgliedern des Ausschusses der Regionen kann es zum einen über Vorhaben und Initiativen der Institutionen informieren und zum anderen spezifisch burgenländische Anliegen in Brüssel vertreten bzw. das Burgenland bei Veranstaltungen in Brüssel repräsentieren.

Aufgabe des Verbindungsbüros ist auch die Unterstützung der burgenländischen Mitglieder im Ausschuss der Regionen.

Das Verbindungsbüro des Burgenlandes in Brüssel ist im „Wien-Haus“ in der Avenue de Tervueren 58 eingemietet und wird von Mag. Rainer Winter geleitet.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung zum Besuch der Europäischen Institutionen und stehen für Vorträge vor Ort gerne zur Verfügung.

Avenue de Tervueren 58; B-1040 Brüssel
Tel: +32 2 7438504
post.bruessel(at)bgld.gv.at 

Aufgabenbereiche:

  • Kontaktstelle und Vertretung der Interessen des Landes Burgenland bei den Institutionen der EU und anderen Stellen in Brüssel
  • Koordinierung, Vorbereitung und Berichterstattung betreffend die Tagungen des Ausschusses der Regionen (AdR) und der Versammlung der Regionen Europas (VRE)
  • Identifizierung, Aufbau und Betreuung von strategischen Kontakten, Netzwerken und Partnerschaften für das Land Burgenland im Wirkungsbereich
  • Laufende Analyse und Identifizierung von EU Fördermöglichkeiten für das Land Burgenland im Wirkungsbereich
  • Analyse von für das Burgenland wichtigen Themenbereichen und regelmäßige schriftliche und persönliche Berichterstattung
  • Betreuung von Delegationen und Besuchergruppen
  • (Re-)Präsentation des Landes mit und bei Veranstaltungen in Brüssel