Teilrückerstattung des Elternbeitrags zum Musikschulbesuch burgenländischer Schülerinnen und Schüler an Musikschulen des Burgenländischen Musikschulwerkes

Aus besonders berücksichtigungswürdigen Gründen, wie insbesondere die soziale Lage der Schüler/innen, deren Eltern oder Erziehungsberechtigten und der besonderen Begabung der Schüler/innen, kann die Burgenländische Landesregierung im Einzelfall eine Teilrückerstattung des Elternbeitrags zum Musikschulbesuch burgenländischer Schülerinnen und Schüler an Musikschulen des Burgenländischen Musikschulwerkes gewähren.

Die Förderungsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der Richtlinie für die Gewährung einer Teilrückerstattung des Elternbeitrags zum Musikschulbesuch nach dem Burgenländischen Musikschulförderungsgesetz 1993.

Ansuchen können ab 1. April bis spätestens 30. Juni des jeweiligen Schuljahres beim Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7 – Bildung, Kultur und Gesellschaft, Referat Kultur, Europaplatz 1, 7001 Eisenstadt eingebracht werden.

Spätere Einsendungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Information:

Marion Nasztl
Telefon: 057-600/2347
E-Mail: post.a7-kultur(at)bgld.gv.at

 

Ansuchen für die Gewährung einer Teilrückerstattung des Elternbeitrags zum Musikschulbesuch (docx)
Ansuchen für die Gewährung einer Teilrückerstattung des Elternbeitrags zum Musikschulbesuch (pdf)

Schülerbeschreibung(docx)
Schülerbeschreibung (pdf)

RICHTLINIE für die Gewährung einer Teilrückerstattung des Elternbeitrags zum Musikschulbesuch nach dem Burgenländischen Musikschulförderungsgesetz 1993