Sujet Ideenwerkstatt

Ideenwerkstatt Burgenland

Liebe Burgenländerinnen, liebe Burgenländer!

Herzlich willkommen in der Ideenwerkstatt Burgenland. Mit der Ideenwerkstatt wird die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern bei Vorhaben des Landes Burgenland weiter ausgebaut. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns über das Kontaktformular auf dieser Seite Ihre Ideen und Vorschläge zum aktuellen Themenschwerpunkt mitteilen. Damit können Sie einen wichtigen Beitrag zur positiven Entwicklung des Burgenlandes leisten. Danke für Ihr Interesse an der Ideenwerkstatt Burgenland.

Ihr Ideenwerkstatt-Team

Das aktuelle Thema

Bauen und Wohnen im Burgenland

Im Vergleich mit anderen Bundesländern ist Bauen und Wohnen im Burgenland am günstigsten. Dazu hat in den vergangenen Jahren die beste Wohnbauförderung Österreichs einen wichtigen Beitrag geleistet. Dennoch ist auch das Burgenland von steigenden Kosten beim Bauen und Wohnen betroffen: Für viele Burgenländerinnen und Burgenländer ist es eine immer größere Herausforderung, ein Eigenheim oder eine Wohnung zu erwerben, leistbaren Baugrund zu finden oder steigende Miet- und andere Wohnkosten zu bezahlen.

Daher unternimmt das Land Burgenland große Anstrengungen, damit Bauen und Wohnen im Burgenland auch in Zukunft leistbar bleiben. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Vorschläge dazu, wie dieses Ziel erreicht werden kann. Unsere Expertinnen und Experten werden sich damit auseinandersetzen und diese, sofern sie rechtlich und fachlich geeignet sind, bei der Planung und Umsetzung unserer Vorhaben berücksichtigen.

Schicken Sie uns bitte bis zum 18. Dezember 2021 Ihre Ideen und Vorschläge zu folgenden Fragestellungen?

Leistbares Wohnen
Wohnen ist ein Grundbedürfnis für die Menschen. Die burgenländische Wohnbauförderung ist die Grundlage dafür, dass Wohnen in unserem Bundesland österreichweit mit Abstand am günstigsten ist. Und, die Wohnbauförderung ist seit heuer noch attraktiver: Für Darlehenskonditionen gibt es eine Fixverzinsung von 0,9 Prozent für 30 Jahre - das ist einmalig im Bundesländervergleich. Was kann getan werden, damit leistbares Wohnen für die Zukunft gesichert ist?

Ökologisches Wohnen
Von der Energienutzung über das Raumklima bis hin zur Gebäude- und Gartengestaltung - ökologisches Planen und Bauen wird für die Menschen immer wichtiger! Auch hier gibt es seit diesem Jahr Neuerungen: Wer ökologisch baut, kann sein Basisdarlehen um bis zu 40 Prozent erhöhen. Zudem werden Dachbegrünungen gefördert, und die Förderungen für bodenverbrauchssparendes Bauen wurden erhöht. Denn. Wir schauen aufs Klima! Welche weiteren Ideen gibt es für ökologisches Bauen und Wohnen im Burgenland?

Nachhaltiges Wohnen
Nachhaltige Baustoffe, nachhaltige Konstruktion - wer umsichtig plant und baut liegt nicht nur im Trend und sondern schützt auch unsere Umwelt! Welche Ideen gibt es für nachhaltiges Bauen und Wohnen im Burgenland?

Informationen zur Burgenländischen Wohnbauförderung

Ideenwerkstatt