Literaturliste

Die Online-Buchausstellung bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit über Bücher, die sich mit dem Thema Rassismus beschäftigen, mit diesem Gebiet auseinander zu setzen.

Die hier vorgestellten Bücher können dann auch über die Landesbibliothek verliehen werden.
Siehe hier Landesbibliothek: Burgenland.at

Diese Seite wird laufend aktualisiert.

 

 

Cover des Buches "Dreimal spucken" von Davide ReviatiDavide Reviati - Dreimal spucken
Gelangweilt vom Leben in der italienischen Provinz der 60er Jahre verbringen drei Berufsschüler ihre Freizeit in Bars, beim Billard oder rauchend am Fluss. Ganz in der Nähe lebt eine Roma-Familie, unter ihnen Loretta, ein Mädchen, von dem sich die Jungen zugleich angezogen und abgeschreckt fühlen. Freundschaft, Alltagsrassismus, der Übergang ins Erwachsenendasein, verwoben mit der Geschichte der Sinti und Roma in Europa, bilden den Kern von Davide Reviatis international gefeierter Comicerzählung.
Davide Reviatis: Dreimal spucken, Avant-Verlag 2020