Mädchen

Girls’day

Der Girls´ Day ist eine wichtige Initiative, um Mädchen auf zukunftsorientierte Berufsfelder abseits der traditionellen Rollenklischees neugierig zu machen. Erfreulich ist, dass Jahr für Jahr mehr Unternehmen diese Initiative mittragen, nicht zuletzt weil sie dadurch auch künftige Mitarbeiterinnen gewinnen können. Jedenfalls ist es wichtig aufzuzeigen, dass die selbst bestimmte und unabhängige Berufswahl von Mädchen Voraussetzung für eine eigenständige Existenzsicherung in allen Lebensphasen ist. Der Girls Day findet im Burgenland seit 2002 jeden 4. Donnerstag im April statt und hat sich zum Ziel gesetzt, Mädchen vor allem für technisch-naturwissenschaftliche Berufe zu interessieren und ihnen Berufsfelder abseits von gängigen Rollenmustern aufzuzeigen.

 

Logo BiBi, Berufs- und Informationsmesse

Bildungs- und Berufsinformationsmesse Burgenland

Die BIBI findet jedes Jahr im Oktober in der Messehalle Oberwart statt. Mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m2, über 50 AusstellerInnen aus verschiedensten Bereichen wie Schulen, Lehrwerkstätten, Betrieben und Institutionen der Berufsberatung und über 2000 BesucherInnen ist dies die größte Bildungsmesse- und Berufsinformationsmesse des Burgenlandes. Den Mädchen und Burschen im Alter von 13 bis 18 Jahren soll eine Erweiterung des Berufswahlspektrums in den Bereichen Bildung, Ausbildung, Beruf und Zukunft durch innovative und altersentsprechende Informationen vermittelt werden. Interessierte Jugendliche erfahren außerdem in Workshops alles rund um das Thema Bewerbung, Kommunikation bzw. Inputs zum jeweiligen Schwerpunktthema der Messe. Organisiert wird die BIBI vom Referat Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung der burgenländischen Landesregierung auf Initiative von Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf. Der Eintritt ist für alle BesucherInnen kostenlos.

MonA Net

Mädchen online Austria - Netzwerk - Mädchenförderung www.mona-net.at in Form einer Internetplattform und Community, die Mädchen und junge Frauen anspricht und ihnen die Möglichkeit gibt sich hier über verschiedene Themen zu informieren. Durch Networking werden die Mädchen in Zukunft profitieren. Nicht Klatsch und Tratsch stehen hier im Vordergrund sondern Information und Bewusstseinsbildung, u.a. sollen Mädchen auch dazu ermuntert werden, auch in frauenuntypischen Berufen Karriere zu machen.