Allgemeine Informationen

Die Abgabe und Entgegennahme des Förderantrages stellt keine automatische Genehmigung oder Förderzusage dar, und es besteht kein Anspruch auf Förderung.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass der Anerkennungsstichtag des Förderantrages als frühest möglicher Zeitpunkt für die Anerkennung von Kosten gilt. Ein Projektbeginn vor Anerkennungsstichtag (bei vollständig eingebrachtem Förderantrag Eingangsstempel der Bewilligungsstelle Amt der Burgenländischen Landesregierung ) bedeutet den Ausschluss von der Förderung.

Jegliche Ausgaben seitens des  Förderungswerbers bis zu einer allfälligen schriftlichen Förderzusage durch die Bewilligende Stelle erfolgen auf eigene finanzielle Verantwortung.

Eine allfällige Bewilligung (Förderzusage) kann erst nach Vorlage eines formal vollständigen Antrags mit allen erforderlichen Antragsunterlagen und nach Durchführung eines Auswahlverfahrens auf Basis der zur Verfügung stehenden Finanzmittel erfolgen.

Aufrufe Landesförderstellen

Veröffentlichung Stichtage und Aufrufe (Calls)

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Aufrufe von Landesförderstellen und Bekanntmachungen von Stichtagen für Vorhabensarten (VHA).
Bitte beachten Sie, dass gesonderte Aufrufe und Bekanntmachungen von den verantwortlichen Stellen der Bundesförderstellen und anderen Stellen vorgenommen werden.
Detailliertere Informationen dazu finden Sie auf den jeweils betreffenden Internetseiten. Eine entsprechende Übersicht in Form einer Linksammlung finden Sie hier.

Bekanntmachung Stichtag für das Auswahlverfahren von Landesförderstellen

Vorhabensart: Studien und Investitionen zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des natürlichen Erbes (7.6.1.)
Förderstelle: Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 4 – Ländliche Entwicklung, Agrarwesen und Naturschutz, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt, Email: post.a4-foerderwesen@bgld.gv.at
Stichtag für Auswahlverfahren: 19. November 2021
Zur Verfügung stehende Fördermittel: Euro 600.000,00
Weitere Informationen finden Sie hier 

Prioritätenliste des Landes Burgenland für die Förderung von Naturschutzprojekten im Rahmen des Österreichischen Programms für die ländliche Entwicklung 2014-2020 für die Vorhabensart 7.6.1. Stichtag 19.11.2021.

  • Einrichtungen und Vorhaben der Bewusstseinsbildung, Wissensvermittlung und Information in den Naturparken des Burgenlandes, insbesondere um Maßnahmen und Ziele des Naturschutzes als gesellschaftlich anerkannte Werte zu verankern sowie um die Artenkenntnis heimischer Tier- und Pflanzenarten zu verbessern.
  • Landesweite Erhebung aller Feuchtlebensräume im Burgenland hinsichtlich Biotoptyp, naturschutzfachlicher Bedeutung, Erhaltungszustand, Gefährdung und naturschutzrechtlichem Status in Form eines Geographischen Informationssystems (GIS) mit Datenbank.
  • Monitoring von Arten und Lebensraumtypen von gemeinschaftlicher Bedeutung im Burgenland sowie Grundlagenerstellung für die künftigen Berichte gemäß Art. 17 der FFH-Richlinie und Art. 12 der Vogelschutzrichtlinie. 
     

Vorhabensart:Pläne und Entwicklungskonzepte zur Dorferneuerung (7.1.2)
Bekanntmachung: 20. September 2021
Förderstelle: Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 4 – Ländliche Entwicklung, Agrarwesen, Natur- und Klimaschutz, Referat Dorfentwicklung, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
Email: post.a4-dorfentwicklung(at)bgld.gv.at   
Stichtag für Auswahlverfahren: 7. Oktober 2021
Zur Verfügung stehende Fördermittel: € 45.500,00 
Informationen zur Dorfentwicklung siehe auch unter:https://www.burgenland.at/themen/dorfentwicklung/ 

Vorhabensart: Nahversorgung (6.4.5.)
Bekanntmachung: 09.09.2021
Förderstelle: Amt der Bgld. Landesregierung, Abteilung 4 - Referat Agrarpolitik und Agrarförderungen, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
Einreich- und Kontaktstelle: Wirtschaftsagentur Burgenland GmbH, Technologiezentrum, Marktstraße 3, 7000 Eisenstadt
e-Mail:Office(at)wirtschaftsagentur-burgenland.at  oder post.a4-foerderwesen(at)bgld.gv.at 
Details: Für mehr Informationen klicken Sie auf folgenden Link: https://www.burgenland.at/themen/agrar/foerderungen/laendliche-entwicklung-2014-2020/vha-645-nahversorgung/ 
Frist für die Einbringung: 11.10.2021
Zur Verfügung stehende Fördermittel: Euro 750.000

Vorhabensart: Überbetriebliche Maßnahmen für den Bereich Wald und Schutz vor Naturgefahren (7.6.4.)
Förderstelle: Amt der Bgld. Landesregierung, Abteilung 4, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
Details: Für mehr Informationen klicken Sie auf folgenden Link: VHA 7.6.4
Frist für die Einbringung: 08.09.2021
Weitere Stichtage: werden bekanntgegeben
Zur Verfügung stehende Fördermittel: € 800.000,-

Vorhabensart:  Umsetzung von Plänen zur Dorferneuerung und Gemeindeentwicklung (7.6.2.) 
Bekanntmachung: 05.08.2021
Förderstelle: Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 4 – Ländliche Entwicklung, Agrarwesen, Natur- und Klimaschutz - Referat Dorfentwicklung, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
Email:  post.a4-dorfentwicklung(at)bgld.gv.at 
Stichtag für Auswahlverfahren: 26.08.2021
Zur Verfügung stehende Fördermittel: € 1.300.000,00 
Informationen zur Dorfentwicklung siehe auch unter:  https://www.burgenland.at/themen/dorfentwicklung/ 

Vorhabensart: 8.6.2 Erstellung von waldbezogenen Plänen auf betrieblicher Ebene
Budget: € 25.000
Stichtag des Auswahlverfahrens: 31. Dezember 2021
Fördergegenstand: für weitere Informationen klicken Sie auf den folgenden Link: "VHA 8.6.2"
Förderstelle: Amt der Bgld. Landesregierung, Abteilung 5, Referat Landesforstinspektion

Vorhabensart: 4.3.2 Investitionen in die Infrastruktur für die Entwicklung, Modernisierung und Anpassung der Forstwirtschaft
Budget: € 100.000
Stichtag des Auswahlverfahrens: 31. Dezember 2021
Fördergegenstand: für weitere Informationen klicken Sie auf den folgenden Link: "VHA 4.3.2"
Förderstelle: Amt der Bgld. Landesregierung, Abteilung 5, Referat Landesforstinspektion

Vorhaben und Bezeichnung: M1 „Wissenstransfer und Informationsmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft"
Die Maßnahme M1 beinhaltet folgende Vorhabensarten:

  • 1.1.1 Begleitende Berufsbildung, Fort- und Weiterbildung zur Verbesserung der fachlichen Qualifikation in der Land - und Forstwirtschaft
  • 1.2.1 Demonstrationsvorhaben und Informationsmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft
  • 1.3.1 Austauschprogramme und Betriebsbesichtigungen (Exkursionen) für die Land- und Forstwirtschaft

Bekanntmachung: 25.06.2021
Für nähere Details klicken Sie folgende Links:

Weitere Stichtage: werden bekanntgegeben
Förderstelle: Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 4, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
Fördervolumen: € 300.000,-- 
Frist für die Einbringung: 30.09.2021