Die Schluckimpfung gegen Rotaviren schützt vor schwerem Rotavirus-Brech¬durchfall. Sollte es trotz Impfung zu Rotavirus-Brechdurchfall kommen, so verläuft die Erkrankung in der Regel deutlich milder und kürzer.Die Schluckimpfung ist ab der vollendeten 6. Lebenswoche in 2 bzw. 3 Dosen (abhängig vom verwendeten Impfstoff) empfohlen.Die Impfung ist im kostenfreien Kinderimpfprogramm enthalten. Informiert und schützt euch!

 Weitere Informationen finden Sie HIER.