Banner

Sozial- und Klimafonds

Die Burgenländische Landesregierung richtete im Juli 2022 einen Sozial- und Klimafonds ein, mit dessen Mitteln Maßnahmen finanziert werden sollen, um finanziell schlechter gestellte Personen mit Hauptwohnsitz im Burgenland von der aktuellen Teuerungswelle zu entlasten.

Info-Hotline: +43 57 600 1060 (von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr – 16 Uhr und am Freitag von 8:00 Uhr- 12 Uhr). 
Anfragen können auch per Mail an post.a9-skf(at)bgld.gv.at gerichtet werden.


Der Sozial- und Klimafonds umfasst derzeit folgende Maßnahmen:

 

 

Familie, Schüler, und Studenten

Alleinerziehenden Förderung

Familienauto

Mehrlingsgeburten

Mittagessensförderung

Schulstartgeld

Semesterticket

Sport- und Projekttage

ArbeitnehmerInnen und Pendler

Fahrtkostenzuschuss

Lehrlingsförderung

Qualifikationsförderung

Energie und Wohnen

Wärmepreisdeckel des Landes

Wohnbeihilfe

Wohnkostenzuschuss für Lehrlinge

 

 

Soziales und Notfälle

Hilfe in besonderen Lebenslagen