Virtuelle Neuigkeiten aus der burgenländischen Kunst-Szene

Die burgenländische Kunst- und Kulturszene zeichnet sich durch eine außerordentliche Vielfalt aus. Das Land ist Heimat einer Vielzahl kreativer Menschen. Der virtuelle Kunstraum dient quasi als Eintrittskarte in diesen Innovationsraum. Wir laden Sie ein, uns Ihre künstlerischen Beiträge zur Verfügung zu stellen, und verlinken gerne Ihre digitalen Produktionen in unserem Virtuellen [Kunst]Raum Burgenland.

Das Urheberrecht verbleibt bei den Künstler*innen und wir gehen davon aus, dass sämtlichen rechtlichen Bedingungen Rechnung getragen wurde.

Geschichten rund um die Gemälde von Christin Breuil Pala

weiter

zum Artikel
Konzertstream "Ein Mond ist nicht genug - Lieder von Kurt Weill"

weiter

zum Artikel
Lesungs-Video von Christl Greller

weiter

zum Artikel
Wer war Katja Schalk?

weiter

zum Artikel
Musik von Rudi Treiber

weiter

zum Artikel