Konsumenten- und Mietrechtsberatung

Die Welt des Konsums wird immer komplexer. Unternehmen entwickeln ständig neue Geschäfts- und Marketingstrategien. Um den Überblick über das Angebot und die Rechtsansprüche des Einzelnen zu bewahren, benötigen selbst mündige Verbraucher*innen Aufklärung und Unterstützung. 

Die Landesombudsstelle bietet allen Burgenländer*innen Hilfestellung in den Bereichen des Verbraucherschutzes, der Produktsicherheit sowie der Preisüberwachung. Zusätzlich bietet das Land Burgenland allen Burgenländer*innen eine kostenlose konsumentenschutz- und mietrechtliche Erstberatung an.

In den Beratungszeiten der Landesombudsstelle – jeweils Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr – können Sie sich gerne telefonisch unter 057-600/2346 oder per Email an post.konsumentenschutz(at)bgld.gv.at mit Ihren jeweiligen Fragen an unsere Experten wenden.

Eine telefonische Beratung kann innerhalb der Beratungszeiten ohne Anmeldung erfolgen, persönliche Beratungstermine können nur nach vorhergehender telefonischer Vereinbarung vergeben werden. Persönliche Beratungstermine zu konsumentenschutz- und mietrechtlichen Angelegenheiten finden auch an den Bezirkshauptmannschaften statt – die jeweiligen Termine werden vom Referat Konsumentenschutz zeitnah auf der Homepage bekanntgegeben.

Allgemeine Konsumentenberatung

Beratungszeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ansprechpartnerinnen: 

Mag.a Dr.in Claudia Pinterich
Mag.Tamara Traun-Horvath
Eva-Sabina Wachtfeitl

Telefon: 057-600/2346
E-Mail: post.konsumentenschutz(at)bgld.gv.at  

Mietrechtsberatung

Ansprechpartnerinnen:
Mag.a Dr.in Claudia Pinterich
Mag.Tamara Traun-Horvath
Eva-Sabina Wachtfeitl

Telefon: 057-600/2346
E-Mail: post.konsumentenschutz(at)bgld.gv.at 

Bei Fragen zu folgenden Themen unterstützt das Referat Konsumentenschutz gerne:

  • Konsumentenschutz:
    • bei Verträgen mit Unternehmen und dabei auftretende Leistungsstörungen (Gewährleistung, Lieferverzug, Vertragsrücktritt, Onlinehandel, Widerrufsrecht, Aboabschlüsse, Vertragskündigung u.ä.)
    • Reiseverträge und damit verbundene Themenbereiche (Stornierung, Flugverspätungen und - annulierung, Reisemängel)
    • Vertragsabschlüsse mit Telekommunikationsunternehmen
    • Rauchfangkehrerleistungen und dabei auftretende Fragen zum Bgld. Kehrgesetz sowie der erhaltenen Rechnung
    • Werbeveranstaltungen inkl. Gewinnzusagen (§ 5c KSchG)
    • Fragen zu Versicherungsverträgen und Schadensfällen
  • Mietrecht
    • Fragen zum Abschluss eines Mietvertrages (befristeter oder unbefristeter Vertrag, Anwendbarkeit des Mietrechtsgesetzes - MRG, Maklerhonorar)
    • Fragen zur Aufkündigung eines Mietrechtvertrages (Kündigungsfristen, Kündigungsgründe, Kaution)
    • Fragen bei Mängel, die in einem Mietobjekt auftreten

Kostenhinweis:

Sowohl die rechtliche Beratung als auch eine mögliche Korrespondenz mit dem Unternehmer zur Findung einer außergerichtlichen Lösung für Konsument*innen erfolgt kostenlos für alle Burgenländer*innen. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Kosten einer anwaltlichen Vertretung, welche der Unternehmer allenfalls für seine eigene rechtliche Vertretung aufwendet, sowie Kosten zweckentsprechender außergerichtlicher Betreibungs- oder Einbringungsmaßnahmen nicht durch die Landesombudsstelle getragen werden können. Derartige Kosten könnten allenfalls vom Unternehmer an den/die Verbraucher*innen weitergegeben werden.

In diesen Fällen kann die Landesombudsstelle leider keine Hilfestellung anbieten:

  • bei Verträgen zwischen zwei Verbraucher*innen oder zwei Unternehmer*innen
  • bei grenzüberschreitenden Vertragsabschlüssen bzw. Streitigkeiten mitUnternehmern mit Sitz im Ausland (Hilfestellung erhalten Sie beim Europäischen Verbraucherzentrum Österreich)
  • Streitigkeiten zwischen Konsument*innen und Unternehmen in Zusammenhang mit Strom- bzw. Gaskunden/*innen und Strom- und Gasunternehmen (wenden Sie sich bitte an die Schlichtungsstelle der Energie-Control Austria)
  • bei Steuer- und Zollangelegenheiten
  • bei verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten
  • bei Fragen zu Geschäftsraummieten
  • bei Erstellung eines Mietvertrages
  • bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • bei bereits erfolgter anwaltlicher Vertretung oder anhängigem Gerichtsverfahren
  • bei Beschwerden zu medizinischen Behandlungen
  • bei strafrechtlichen Fragen
  • bei Fragen zu Erb-, Ehe- und Familienrecht
  • bei wohnungseigentumsrechtlichen Anfragen
  • bei technischen Anfragen

Hier finden Sie Beratungstermine:

  • Bezirkshauptmannschaft Güssing:
    25.05.2022 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
    29.06.2022 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
     
  • Bezirkshauptmannschaft Oberwart
    11.05.2022 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
    08.06.2022 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wir bitten im Vorfeld um telefonische Terminvereinbarung unter 057-600/2346 oder per Mail an post.konsumentenschutz(at)bgld.gv.at. Bitte beachten Sie die 3 G Regel! 

Konsumentenportal des Konsumentenschutzministeriums

Das Konsumentenportal des Konsumentenschutzministeriums informiert VerbraucherInnen umfassend und aktuell zu wichtigen Alltagsthemen und rund ums Geld: Wie kann ich meinen Energieversorger wechseln? Wo finde ich Informationen zur Trinkwasserqualität? Wo ist die nächste Schuldnerberatung? Was bringen mir Wertpapiere? Wie funktioniert Leasing? Wie sorge ich am besten vor? Diese und viele weitere Fragestellungen werden dabei behandelt. Lernmaterialien zur Verbraucherbildung, ein riesiges Glossar, ein Veranstaltungsticker sowie ein wöchentlicher Newsletter runden dabei das Bild ab.
www.konsumentenfragen.at 

Kontaktformular

Alle Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.