"Das tut die EU für mich"

Das-tut-die-EU-fur-mich.eu - what-europe-does-for-me.eu/de/Portal

 wurde Mitte November 2018 vom Präsidenten des Europäischen Parlaments Antonio Tajani veröffentlicht. Die Internetseite bietet eine Vielzahl von Beispielen, welche positiven Unterschiede die EU im Leben der Menschen erzeugt.

Das Portal ist in drei Rubriken unterteilt "Meine Region", "In meinem Leben", "Im Fokus"

In meiner Region’ – Informationen zu Regionen und Städten in der EU  

Wie ist Europa in unseren Gemeinden, Städten und Regionen präsent?
Wie hat die EU eine bestimmte Region unterstützt?

So werden das Burgenland - Nordburgenland - Mittelburgenland - Südburgenland präsentiert

Dieser Abschnitt  deckt über 1400 Gemeinden, Städte und Regionen in allen Teilen der Europäischen Union ab. 
 Jeder Text bietet eine Momentaufnahme von einigen der vielen EU-Projekte und -Aktivitäten an Orten, an denen Menschen leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Nutzerinnen und Nutzer können ein Gebiet auf einer interaktiven Karte auswählen und sehen, was Europa dort geleistet hat. Und es gibt nützliche Links zu weiteren Informationsquellen.
  
In meinem Leben’
– Informationen zu Bürgerinnen und Bürgern und sozialen Gruppen

Wie beeinflusst Europa den Alltag der Menschen?
Welchen Einfluss hat es auf unsere Berufe, unsere Familien, unser Gesundheitswesen, unsere Hobbies, unsere Reisen, unsere Sicherheit, unsere Auswahl als Verbraucherinnen und Verbraucher und unsere sozialen Rechte?
Dieser Abschnitt bietet praktische Beispiele, welche Rolle die EU in verschiedenen Lebensbereichen der Menschen spielt. Es gibt nützliche Links zu weiteren Informationsquellen und Sie können auch eine Serie von Podcasts in einer zunehmenden Anzahl von Sprachen zu diesen Themen hören.
  
EU-PolitikenIm Fokus’
Ein dritter Abschnitt  wird eine Serie von 24 längeren Analysen beinhalten. Diese präsentieren einige der politischen Errungenschaften der EU in der gegenwärtigen Legislaturperiode und sie bieten einen Ausblick auf die Zukunft mit einem speziellen Fokus auf die öffentliche Meinung und die Anliegen und Erwartungen der Menschen.