Plattform für Kunstschaffende im Burgenland

Michael Schlapschy

Schlapschy
© Fotostudio Rozsenich

Feldgasse 13
7443 Rattersdorf

+43 664 6579317
michael.schlapschy@gmail.com
www.michael-schlapschy.at

Michael Schlapschy geboren 1952, lebt und arbeitet in seinem Geburtsort Rattersdorf im Burgenland. Er ist Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs. Regelmäßig beteiligt er sich an Symposien und Ausstellungen im In- und Ausland und ist künstlerischer Leiter der Bildhauersymposien in Lockenhaus. Zahlreiche – zum Teil monumentale – Skulpturen auf öffentlichen Plätzen zeugen von seiner regen Bildhauertätigkeit. Inspiriert von der Natur, unter dem Motto KUNST ZUM „(BE) GREIFEN“ sollen seine Kunstobjekte mit allen Sinnen erlebt werden. Sein künstlerisches Interesse gilt vielfach dem Menschen, bemerkenswert sind jene Torsi, in denen das Material durch seine Maserung, Farbe und Struktur die einfühlsame Formgebung beeinflusst. Die Eigenständigkeit seiner künstlerischen Arbeit beweist er in seinen humoristischen, karikaturhaften Objekten.

Ausstellungen (Auswahl):
2004     Indonesische Botschaft, Tsunami Opfer, Wien
2005     2. Euregio Kunstpreis, Eisenstadt und Györ
2006     Museum für angewandte Kunst, Wien
2007     Museum für angewandte Kunst, Wien
Marija Bistrica, Kroatien
2008     Museum für angewandte Kunst, Wien
Marija Bistrica, Kroatien
2009     Marija Bistrica
Kulturzentrum Oberschützen
Körmend
2010     Villemomble
2011     Bratislava
2012     Nationalmuseum, Martin
Maribor
Schloss Schönbrunn, Wien
2018     Verona
2019     Johannesbachklamm, Würflach
2020     Vienna Calligraphy Center, Wien