Plattform für Kunstschaffende im Burgenland

Mag. Hans Michael Bittner

Bittner
© Ingrid Bittner

Schlossgasse 33
7131 Halbturn

+43 650 3015396
office@hansmichaelbittner.com
www.hansmichaelbittner.com

Geboren 1958 in Steyr, Oberösterreich
Lebt und arbeitet seit 1982 in Halbturn, Burgenland, Atelier in der Schlossgasse 33
1976–1982 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, bei Prof. Gustav Hessing, und Studium der Geschichte, Schwerpunkt Mediävistik und Kunstgeschichte, an der Universität Wien
Mitglied der IG Bildende Kunst

Malerei, Objektkunst, Fotografie und Animationsfilme, Ausstellungen und Festivals in Österreich, Deutschland, Polen, Ungarn, Frankreich, Italien, Spanien und den USA

Die Arbeiten gehen von historischem Material aus – alten Fotografien, alten Materialien, alten Themen, die in einen neuen Zusammenhang gebracht und an die aktuelle Kunstentwicklung angepasst werden. So entstanden neben analogen Werken wie Ölbildern oder Objekten auch digitale Fotografien und seit 2010 digitale Animationsvideos, deren Inhalte sich auf historische Themen beziehen.
Zu den alten Techniken gehört die Lasurmalerei mit historischen, oft giftigen Pigmenten, der Gummidruck, eine fotografische Technik der Zeit um 1900 oder die Verwendung von alten Kopierstiften und Papieren.
Zu den historischen Epochen, die in den Arbeiten vorkommen, zählen die Völkerwanderungszeit, die in Halbturn sehr nahe liegt, das Mittelalter, die Zeit um 1900 und die Epochen des Nationalsozialismus und der Nachkriegszeit. Auch aktuelle politische Statements fehlen nicht.

Ausstellungen, Projekte:
2005     Blickwechsel, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Wien
2006     Galerie M-Art, Wien
Schlossgalerie der Stadt Steyr
2007     Galerie 1990, Eisenstadt
MARS, Wien
2008     MARS, Wien
Biennale Art Poland, Cestochwa
Galerie Rienoessl, Wien
Chateau des Réaux, Frankreich
Museumszentrum, Mistelbach
2009     MARS, Wien
Galerie R2, Wien
2010     Laznia, Gdansk Polen
Miniatura, Graz
2011     Sigmad, Madrid
Instants Video, Marseille
2012     Hotel Burg Schlaining
Downtown Festival, New York 
2013     Museum of Modern Art, Moskau
2015     Graf und Zyx Foundation, Neulengbach
2016     Instants Video, Marseille
Digital Arts Festival, Athen
2017     Graf und Zyx Foundation, Neulengbach
Instants Video, Marseille
Digital Arts Festival, Athen
Hidden Cities, Istanbul 
Art Biennale, Santorin
2019     Gabrovo Biennale, Bulgarien
Blue Danube Festival, Budapest
Poetry Film Festival, Wien
Die Freiheit kam im Mai, Wien
u. v. a. 

Digitalvideos: