Museen, Burgen & Schlösser im Burgenland


Landesgalerie Burgenland

Landesgalerie Burgenland

Franz Schubert-Platz 6
7000 Eisenstadt
Tel: +43 (0)2682-719 5000
E-Mail: office@landesgalerie-burgenland.at
landesgalerie-burgenland.at

Die Landesgalerie Burgenland befindet sich seit 29. November 2012 auf dem neuen Standort am Franz Schubert-Platz in Eisenstadt und ist organisatorisch in das umgebaute Kultur- und Kongresszentrum eingebettet. Die Landesgalerie ist ein Schauplatz für zeitgenössische Kunst aus allen Spielarten: Bildende Kunst, Plastik, Installation und Medienkunst.

Wechselnde Ausstellungen – Werkschauen einzelner Künstlerinnen und Künstler, Themen- und Kooperationsausstellungen mit anderen Häusern umfassen das neue Ausstellungskonzept. Die Galerie wurde mit der Ausstellung „Schnittpunkt Burgenland“ eröffnet, die den Weg des Burgenlandes ins 21. Jahrhundert kunsthistorisch beschreibt. Diese Schau wird in verkleinerter und leicht adaptierter Gestalt als Dauerausstellung in der Landesgalerie verbleiben.

Die Landesgalerie Burgenland bildet eine Plattform sowohl für Künstlerinnen und Künstler als auch für ein kunstinteressiertes Publikum und nimmt sich einer der ureigensten Aufgaben der Kunst zum Vorsatz: Kunst soll Perspektiven verändern und zum Nach-Denken anregen.