Museen, Burgen & Schlösser im Burgenland


Felsenmuseum Bernstein

Felsenmuseum Bernstein

Hauptplatz 5
7434 Bernstein
Tel: +43 (0)3354-6620
E-Mail: potsch@felsenmuseum.at
felsenmuseum.at

Im Felsenmuseum befinden sich mehrsprachige elektronische Informationssäulen, die in den verschiedenen Abschnitten die zahlreichen Schaustücke erklären und den Museumsbesucher durch das Schaubergwerk führen. Der Eingangsbereich lässt das Herz jedes Mineralienfreundes höherschlagen. Eine Bergkristallspitze oder die Amethystgeode, jede über 100 kg, heißen Sie willkommen.

Im Felsenmuseum findet der Besucher in unterirdischen Stollengängen und großzügigen Ausstellungsräumen alles Interessante über die Gewinnung und Bearbeitung des Edelserpentins. U. a. werden an Hand von naturgetreuen Modellen die verschiedenen Abbaumethoden dargestellt, 150 Jahre alte Drechslerwerkstätten veranschaulichen die einstigen Arbeitsvorgänge. In einer Multimediaschau wird die Gewinnung im Steinbruch und die Bearbeitung des Edelserpentins in der Werkstätte demonstriert, vom Künstler und Bildhauer Otto Potsch wird eine Pferdeskulptur geschaffen.

In Felsenvitrinen präsentieren sich dem Mineralienfreund Mineralien aus der Umgebung, sowie weitere Raritäten aus Österreichs Bergen. Ein geschichtlicher Querschnitt informiert über den Bergbau und die Kulturentwicklung des Ortes Bernstein und seiner Umgebung. Dem 1991 eingestellten Antimonerz-Bergwerk Schlaining ist eine große Schau gewidmet.