Neuer Internetauftritt des ASPR

Das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktforschung (ASPR), gegründet im Jahr 1982, präsentiert sich seit kurzem in einem ansprechenden neuen Webdesign.

Als gemeinnütziger und unabhängiger Verein organisiert, verfügt das ASPR über eine einzigartige Infrastruktur mit den in der mittelalterlichen Burg Schlaining befindlichen Räumlichkeiten. Das Friedenszentrum versteht sich als ein Ort der respektvollen Begegnung und des gemeinsamen Lernens und sieht seine Aufgabe darin, „Menschen mit dem nötigen Wissen und friedenspolitischen Handwerkszeug auszustatten, um sie zu ermächtigen, in der Gesellschaft auf gewaltfreiem Weg zu intervenieren“.

Der vielfältige Tätigkeitsbereich des Vereins fußt im Wesentlichen auf den drei Säulen Wissenschaft, Bildung und Konfliktbearbeitung. Die Öffnet externen Link in neuem Fensterneue Website ermöglicht dazu einen umfangreichen Einblick in aktuelle ASPR Aktivitäten und bietet ebenso jede Menge Daten für eine umfassende Rückschau. Im Bereich der Wissenschaft trägt das ASPR durch Forschung, Fachkonferenzen und Publikationen zum Dialog über friedenspolitische Fragen bei. Darüber hinaus dient die Bibliothek des ASPR als wichtige Ressource für WissenschaftlerInnen sowie für die interessierte Öffentlichkeit. Die Schwerpunkte des ASPR Bildungsbereichs bilden die Friedenspädagogik und die vielfältigen Trainingsprogramme für Kinder, Jugendliche, Studierende sowie für Fachkräfte in Krisenregionen. Das Archiv der Konfliktberatung gewährt wiederum einen umfassenden Einblick in bereits abgeschlossene Vermittlungsprojekte zwischen verschiedenen Konfliktparteien.

Auf der Homepage lassen sich vielfältige Materialien zu den Themen Frieden und Konfliktforschung sehr übersichtlich erschließen und Interessierte finden dort auch die Anmeldung für die ASPR News, die regelmäßig über Neuigkeiten und anstehende Veranstaltungen im Bereich informieren.

 

Austrian Study Centre for Peace and Conflict Resolution (ASPR)
Rochusplatz 1, 7461 Stadtschlaining, Austria
Phone: +43 3355 2498, Fax: +43 3355 2662, Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailaspr(at)aspr.ac.at
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.aspr.ac.at