Einreichfrist für das Artists in Residence Projekt des Landes Burgenland im Künstleratelier Paliano/Italien endet am 1. März 2020

Im malerischen Paliano, südlich von Rom, betreiben die Bundesländer ein gemeinsames Artists in Residence Projekt.

Das Land Burgenland vergibt jährlich vier Paliano-Stipendien an burgenländische Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst und Darstellende Kunst, Literatur und Komposition. Zum kostenlosen Aufenthalt im Domus Artium Paliano – einem ehemaligen Landhaus der Fürstenfamilie Colonna – erhält jeder Stipendiat ein Stipendium in der Höhe von € 800.

Im Jahr 2020 werden je zwei Stipendienplätze für die Monate Mai und Juni 2020 vergeben. Einreichende für beide Termine ist der 1. März 2020.

Infos zum Künstleratelier Paliano finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.Foto: Land Oberösterreich

Kontakt:
Marion Nasztl
E-Mail Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpost.a7-kultur(at)bgld.gv.at
Tel. 057 – 600/2347