Young Science – Förderung wissenschaftlicher Arbeiten

Logo Young Science

Förderungsgegenstand:
Das Förderprogramm Young Science unterstützt junge burgenländische Universitäts-Absolventen und Absolventinnen mit einer Förderung der Diplomarbeit, Masterarbeit oder Dissertation.

Förderhöhen:
Die Höhe der Förderung für Diplomarbeiten und Masterarbeiten beträgt € 300,-, jene für Dissertationen € 450,-.

Teilnahmebedingungen:
Voraussetzung für die Zuerkennung der Young Science Förderung ist ein thematischer Burgenlandbezug. Außerdem muss die Arbeit an einer Universität approbiert worden sein. Das Förderprogramm ist grundsätzlich für alle Studienrichtungen offen. Die Förderung wird nur an Burgenländerinnen und Burgenländer bzw. an Personen, die ihren Arbeits- oder Lebensschwerpunkt im Burgenland haben und zwischen 18 und 29 Jahren alt sind, vergeben.

Einreichform:
Die Einreichung erfolgt durch Abgabe einer gedruckten Ausgabe der Diplomarbeit, Masterarbeit oder Dissertation in der Abt. 7 – Bildung, Kultur und Gesellschaft.

Vergabe:
Die Vergabe der Förderung erfolgt auf Vorschlag eines Expertengremiums. Einreichfristen: Eine Antragsstellung ist bis spätestens 1. Oktober des Jahres möglich, muss aber vor Projektbeginn erfolgen.

Nachweis:
Die widmungsgemäße Verwendung ist durch Vorlage von saldierten Originalbelegen nachzuweisen. Die Förderung ist nur zu dem Zweck zu verwenden, für den sie gewährt wurde.

Rechtsanspruch:
Für die Vergabe der Förderung im Rahmen von Zooming Culture besteht kein Rechtsanspruch. Bei missbräuchlicher Verwendung muss die Förderung auf Verlangen der Abteilung 7 rücküberwiesen werden.

 

Nähere Infos:

Gabriele Biskup
Tel.: 057-600/2356
E-Mail: post.a7-landesarchiv(at)bgld.gv.at