EINZELPROJEKTE

Verein Lesekultur ohne Grenzen - Projektentwicklung und -planung 100 Jahre Burgenland 100 Autoren
Im Jubiläumsjahr 100 Jahre Burgenland sollen zahlreiche Autoren des jüngsten Bundeslandes Österreichs präsentiert werden. Dies soll in mehreren miteinander verzahnten Projektteilen erfolgen. Zunächst soll eine Autorendatenbank nach dem Muster der Künstlerdatenbank des Landes Burgenland erarbeitet werden. Als weiteres Projekt ist die Einspielung von Clips, die über youtube abgerufen werden können, als Präsentation der Künstler geplant. Ebenso werden vier Veranstaltungen in Eisenstadt, Neusiedl am See, im Mittelburgenland und eine Abschlussveranstaltung auf Burg Schlaining in Form von Literatur-Events stattfinden. Ein Bildband soll abschließend den gesamten Projektablauf, der von einem Fotografenteam und Autoren begleitet wird, dokumentieren.