Academy

Der Burgenländische Buchpreis 3 x 7 wird für die drei beliebtesten heimischen Büchern der Jahre 2018 – 2021 vergeben. Im Zeitraum vom Mai 2018 bis Feber 2021 sind ca. 300 Bücher entstanden, welche die Kriterien des Burgenländischen Buchpreises erfüllen: Die Bücher müssen von einem burgenländischen Autor, einer burgenländischen Autorin geschrieben, von einem Verlag aus dem Burgenland herausgegeben sein oder das Burgenland zum Thema haben.

Eine „Academy“ hatte die Aufgabe übernommen, aus diesen ca. 300 Bücher eine Vorauswahl – bei der Oscar-Preisverleihung würde man sagen eine Shortlist – zu erstellen. Diese beinhaltet 3 x 7 burgenländische Bücher.

Die Mitglieder dieser Academy waren Dr. Jakob Perschy von der Burgenländischen Landesbibliothek, der auch den Vorsitz der Academy führte, Mag.a Silke Rois vom Landesverband Bibliotheken Burgenland, Mag.a Barbara Mayer, Mag.a Michaela Frühstück, Claudia Rapp, Jürgen Pokorny sowie der Vorsitzende der Fachvertretung der Buch- und Medienwirtschaft Burgenland Gunter Desch-Drexler.