Willkommen auf Wolke 7 - Über Liebe und Bräuche im Burgenland

Schulführung zur Sonderausstellung „Alles aus Liebe…“ im Rahmen von „Brauchland Burgenland – Jahr der Volkskultur 2019“

Kennst Du all die burgenländischen Bräuche, die sich rund um die Liebe drehen? Hast Du schon mal vom Fensterln gehört? Ein verziertes Mangelbrett gesehen? Ein rotes Ei verschenkt?
Nein? Dann begib Dich auf eine aufregende Entdeckungstour durch die bunte Vielfalt der Liebesbräuche im Burgenland!

 

Ort: Landesmuseum Burgenland
Museumgasse 1-5, A-7000 Eisenstadt
Großer Sonderausstellungsraum

Führungszeiten: Schulklassen gegen Voranmeldung
von 15. Feber bis 3. November 2019

Führungsdauer: ca. 75 Minuten

Gruppengröße: mind. 10, max. 25 Personen

Eintrittspreise: Gruppenpreis: € 3,50 pro Person

Alter: 11 – 18 Jahre

Eine Förderung für die Schulführung „Willkommen auf Wolke 7“ ist über den Aufruf zur Einreichung von Schulprojekten im Schwerpunktjahr 2019 „Brauchland Burgenland“ möglich. Das Förderansuchen ist vor Projektbeginn beim Verein Schule und Kultur in der Zeit vom 1. März bis 1. Oktober 2019 einzureichen.

 

Kontakt: MMag. Isabella Birnbaum, Leitung Ausstellungsvermittlung Jugendliche

KBB – Kultur-Betriebe Burgenland GmbH
c/o Landesmuseum Burgenland
Franz Schubert-Platz 6 | 7000 Eisenstadt
t +43 2682 719 4002 | f +43 2682 719 4051

kulturbetriebe.at | kulturburgenland.at