Förderpreis für Bildende Kunst 2021

 

„Zeit aus den Fugen“ – ein Thema, das dem Titel des Science-Fiction Romans „Time out of Joint“ von Philip K. Dick entnommen ist.

Und tatsächlich erscheint uns die Welt von 2021 wie aus einem Science-Fiction Roman: Menschen teilweise bis zur Unkenntlichkeit verhüllt mit Mund- und Nasenschutzmasken. Mund- und Nasenschutzmasken, die zum Modehype werden. Verwaiste Theaterstätten. Leere Kinosäle. Brachliegende Festivalgelände. Die Unmöglichkeit zu konsumieren. Apokalyptische Leere auf nächtlichen Straßen. Das Verbot des menschlichen Kontaktes, der für uns als soziale Wesen elementar ist. Schlagworte wie Social Distancing, Homeoffice, Distance-Learning und Kurzarbeit prägen unseren neuen Alltag. Das Jahr 2020 brachte uns neue gesellschaftliche Phänomene, Vereinsamung und neue Formen des Arbeitens und Lernens.

Das Kulturreferat lädt Künstlerinnen und Künstler dazu ein, sich mit diesen neuen gesellschaftlichen Phänomenen künstlerisch mit den Ausdrucksmitteln der Fotografie oder Medienkunst auseinanderzusetzen.

Das Preisgeld beträgt Euro 3.500. Über die Zuerkennung des Preises entscheidet eine kompetente und unabhängige Jury.

 

Bedingungen:

Zur Teilnahme sind Künstlerinnen und Künstler berechtigt, die im Burgenland aufgewachsen sind oder ihren Hauptwohnsitz im Burgenland haben.

 

Einreichung:

Die Teilnahme im Bereich Fotografie ist mit einem Einzelwerk oder einer max. dreiteiligen Serie möglich. Die Fotodatei muss als JPEG-Format in einer Auflösung von mind. 300 dpi abgespeichert sein und sollte eine Breite von ca. 4000 Pixel haben. Im Bereich Medienkunst ist die Einreichung eines Projekts mit einer Präsentationszeit von max. 10 Minuten möglich.
Die Kunstwerke müssen 2020/2021 entstanden sein. Die Bewertung erfolgt auf Grundlage einer digitalen Einreichung per E-Mail bzw. über die Downloadportale Wetransfer oder Dropbox.
Der Einreichung sind das „Anmeldeformular – Förderpreis für Bildende Kunst 2021“ (dieses können Sie am Ende dieser Seite downloaden) samt künstlerischer Biografie und aussagekräftiger Bildinterpretation/Werkbeschreibung beizufügen und unter dem Betreff „Förderpreis für Bildende Kunst 2021“ an post.a7-kultur(at)bgld.gv.at zu mailen. Die Wettbewerbsbeiträge sind bis spätestens 1. Oktober 2021 einzureichen.

Mit der Einreichung erklären sie sich einverstanden, dass ihr Wettbewerbsbeitrag auf www.burgenland.at im Bereich „Virtueller Kunstraum Burgenland“ präsentiert werden darf.

 

Info:

Marion Nasztl
Telefon: 057-600/2347
E-Mail: post.a7-kultur(at)bgld.gv.at
Internet: www.burgenland.at/kulturwettbewerbe

 

Downloads:

Anmeldeformular als Word-Dokument (zum Ausfüllen)
Anmeldeformular als pdf-Dokument (zum Ausdrucken)