TIERSCHUTZPREIS 2019

Landesrätin Maga. Astrid Eisenkopf und das Referat Veterinärdirektion und Tierschutz schreiben einen Burgenländischen Tierschutzpreis für Heimtiere aus.

Kriterien: besondere Leistungen und Engagement auf dem Gebiet des Tierschutzes bei Heimtieren im Burgenland. Die Leistungen sind durch Aufzeichnungen (Fotos, Beschreibungen oder Berichte) bzw. Zeugen nachzuweisen.

Preise: Es wird je ein Preis für Privatpersonen und ein Preis für Tierschutzorganisationen im Burgenland ausgeschrieben.

Die Preise sind jeweils mit € 1.000,- dotiert und sollen möglichst dem Tierschutz zugutekommen.

Wer kann teilnehmen: Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen oder auch Tierschutzorganisationen mit Sitz und Tätigkeitsbereich im Burgenland.

Wie wird eingereicht: Die Einreichunterlagen (Beschreibung der Leistungen, Dokumentation oder Aufzeichnungen, Name und Anschrift von Zeugen) sind bis spätestens 9. Dezember 2019 an die nachstehende Adresse zu senden:

Amt der Burgenländischen Landesregierung

Referat Veterinärdirektion und Tierschutz

Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt                                        

                                                 

Auswahl der Preisträger:

Die Preisträger werden von einer landesinternen Jury ausgewählt.

Preisverleihung: Die Preisverleihung erfolgt in Absprache mit den Preisträgern durch Fr. Landesrätin Mag.a Eisenkopf Mitte Dezember.