Sonderrichtlinie Trockenheit 2018

Die Sonderrichtlinie der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus zur Abfederung von Einkommensverlusten aufgrund der Trockenheit im Jahr 2018 wurde am 2. November 2018 genehmigt.
Das Ziel der Sonderrichtlinie ist die Unterstützung von Landwirtinnen und Landwirten, die hohe Ertragsverluste und damit Einkommensverluste erlitten haben, welche durch die im Frühjahr und Sommer 2018 in bestimmten Gebieten herrschende Trockenheit entstanden sind.

Förderungsgegenstände:
Abfederung von Einkommensverlusten durch trockenheitsbedingte Ertragsverluste im Grünland aufgrund der Trockenheit 2018 (Direktzuschuss)
Abschluss eines Darlehensvertrages zur erleichterten Finanzierung von Futtermittelzukäufen und Betriebsmitteln aufgrund der Trockenheit 2018 (Zinsenzuschuss)

Nähere Details sind folgenden Dokumenten zu entnehmen: