Richtlinie Weiterentwicklung der biologischen Landwirtschaft

Agrarlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf
Agrarlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf

Das Burgenland hat mit rund 31% einen der höchsten Bioanteile in Österreich und der gesamten Europäischen Union. Das Land Burgenland sieht diese Entwicklung positiv und möchte den Biolandbau weiter fördern und ausbauen. Zur Steigerung des Bioanteils in der burgenländischen Landwirtschaft soll der Umstieg in den biologischen Landbau unterstützt werden.

 

Wer kann einreichen?

  • Landwirtinnen und Landwirte

Welche Bedingungen sind zu erfüllen?
Details sind der Landesrichtlinie zu entnehmen: 

Wie reiche ich ein?

Welche Nachweise müssen erbracht werden?

  • Nachweis Bio-Kontrollvertrag
  • Nachweis der SVB-Pensionspflicht

Einzureichen beim

Amt der Burgenländischen Landesregierung
Abteilung 4
7000 Eisenstadt, Europaplatz 1
E-Mail: post.a4-foerderwesen(at)bgld.gv.at