Lehrlingsförderung und Qualifikationsförderung: erneut 146.500 Euro an 95 Personen ausbezahlt

LR Leonhard Schneemann: „Starke Unterstützung für die burgenländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“

Im Laufe der letzten Wochen wurden erneut Zahlungen für Lehrlingszuschüsse und Qualifikationsförderungen im Rahmen der Arbeitnehmerförderung getätigt. Gesamt wurden 146.480,88 Euro für 95 Personen an Lehrlingsförderung und Qualifikationsförderung ausbezahlt und damit zahlreiche Burgenländerinnen und Burgenländer bei Aus- und Weiterbildungen unterstützt. Davon wurden 86.082,80 Euro an Lehrlinge ausbezahlt. 45 Antragsteller/innen erhielten 60.398,08 Euro als Qualifikationsförderung für Umschulungen und Weiterbildungen. Diese Förderungen bieten eine wichtige Stütze für ArbeitnehmerInnen bei ihrer beruflichen Bildung zu qualifizierten Fachkräften. Insgesamt wurden bis Mitte April in der gesamten Arbeitnehmerförderung 942.941,50 Euro für 531 Personen gewährt und ausbezahlt – die Zahlungen dieser Woche bereits eingerechnet. Davon 504.309,35 Euro an Lehrlingsförderung und 282.653,52 Euro an Qualifikationsförderung ausbezahlt.

Mit der Lehrlingsförderung erhalten Lehrlinge aus sozial schwachen Haushalten monatliche Zuschüsse zu ihrem Lehrlingseinkommen. Damit werden sie bei der Erhaltung ihres Lebensunterhalts und indirekt bei ihrer Ausbildung zu wichtigen, qualifizierten Fachkräften der Zukunft unterstützt. Sie können bis zu 188 Euro monatlich erhalten. Zusätzlich können sie bei Vorliegen aller Voraussetzungen auch Wohnkostenzuschüsse ebenfalls von maximal 188 Euro monatlich erhalten. 

Die Qualifikationsförderung fördert Aus- und Weiterbildungen der Burgenländerinnen und Burgenländer. Die Fördersätze variieren, je nach Art des Förderfalls – von 50%iger Förderung der Kurskosten bis 100%iger Förderung für Ausbildungen im Pflegebereich oder bei Verlust des Dienstverhältnisses zwischen März und Dezember 2020. Mit diesen beiden Fördermodellen unterstützt das Land Burgenland Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei ihrer persönlichen Aus- und Weiterbildung und schafft damit die Grundlage für die Fachkräfte von morgen. 

Landesrat Leonhard Schneemann betont: „Die Lehrlings- und Qualifikationsförderung ist eine starke Unterstützung für die burgenländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, besonders für die Lehrlinge. Es ist unser Ziel, Chancengleichheit herzustellen und qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Daher fördern wir einerseits Umschulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, andererseits unterstützen wir mit der Lehrlingsförderung die erste Ausbildung und damit den Einstieg in den Arbeitsmarkt.“

Pressefoto zum Download: "Landesrat Leonhard Schneemann"

Bildtext: Arbeitsmarkt-, Wirtschafts- und Soziallandesrat Dr. Leonhard Schneemann 

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Eisenstadt, 3. Mai 2021

Landesmedienservice Burgenland

7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1

Tel: 02682/600-2941

Fax: 02682/600-2278

post.oa-presse@bgld.gv.at

www.burgenland.at