Landesrätin Winkler besuchte die BAfEP in Oberwart

OStR. Prof. Mag. Direktor Herwig Wallner und sein Team der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik Oberwart (BAfEP) luden am Freitag zum Tag der offenen Tür in ihre Schule nach Oberwart ein.

 

Die BAfEP ist eine Schule , die sich die Gleichrangigkeit von Allgemein- und Berufsausbildung zum vorrangigen Ziel setzt. Die Schulleitung strebt die Vernetzung von Theorie- und Praxisbereichen an und gewährleistet so den berufspraktischen Bezug in allen Unterrichtsfächern. Dem Lehrpersonal ist die Fort- und Weiterbildung ein wesentliches Anliegen.

Landesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler informierte sich beim Tag der offenen Tür über die erfolgreiche Schulform. Sie sagte bei ihrem Besuch in Oberwart: ""Der Tag der offenen Tür an der BAfEP ist für junge Menschen eine optimale Gelegenheit, Einblicke in die elementarpädagogische Ausbildung zu bekommen. Die Kinder im Kindergarten als Pädagogen in dieser Entwicklungsphase zu begleiten ist eine besondere Verantwortung. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig darüber zu informieren und sich vor Ort ein Bild zu machen. Den besten Überblick verschaffen sich die Besucherinnen und Besucher in einem persönlichen Gespräch mit den Pädagoginnen und Pädagogen und natürlich mit den Schülerinnen und Schülern. Ich danke allen, die an der Organisation und Ausführung mitgewirkt haben."

Die Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik in Oberwart ist eine höhere Schule, die an die 8. Schulstufe anschließt und fünf Schulstufen umfasst. Aufgabe dieser Schule ist es, Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen und Erzieherinnen sowie Erzieher an Horten auszubilden, Die Lehrerinnen und Lehrer vermitteln den Schülerinnen und Schülern jene Berufsgesinnung, jenes Berufswissen und jenes Berufskönnen, die für die Erfüllung der Erziehungs- und Bildungsaufgaben im Kindergarten und  im Hort erforderlich sind. Außerdem ist es das Ziel, die Schülerinnen und Schüler zur  Hochschulreife zu führen. Intellektuelle und soziale Flexibilität, autonomes Denken, sprachliche Wendigkeit, Kreativität und Innovationsfreudigkeit werden durch schülerzentrierten Unterricht vermittelt. Allgemeinbildende Gegenstände, eine breite Palette musischer Fächer und der umfassende Bereich der berufsspezifischen Ausbildung leisten einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung.

Zum Öffnen und Herunterladen der Pressefotos klicken Sie auf folgende Links:

LR Winkler - Tag der offenen Tür - Bafep Oberwart (1)

LR Winkler - Tag der offenen Tür - Bafep Oberwart (2)

LR Winkler - Tag der offenen Tür - Bafep Oberwart (3)

Bildtext LR-Winkler_Tag-der-offenen-Tuer_Bafep-Oberwart1: Landesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler (2.v.r.) mit Direktor Mag. Herwig Wallner (r.), Landtagsabgeordneter Doris Prohaska (Mitte), Lehrerin Inge Koch (l.) und Abteilungsvorständin Jutta Pradl-Hodics (2.v.l.) und Schülerinnen.

Bildtext LR-Winkler_Tag-der-offenen-Tuer_Bafep-Oberwart2: Mag.a (FH) Daniela Winkler mit einer Schülerin beim Tag der offenen Tür.

Bildtext LR-Winkler_Tag-der-offenen-Tuer_Bafep-Oberwart3: Direktor Mag. Herwig Wallner begrüßte beim Tag der offenen Tür neben Landesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler auch Oberwarts Bürgermeister, Landtagsabgeordneten Georg Rosner (4.v.l.).

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Daniel Fenz, 31. Jänner 2020

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: +43 5 7600/6451
Mobil: +43 664/8323499
Fax: +43 5 7600/2278
post.oa-presse(at)bgld.gv.at
www.burgenland.at

brazzers porn Gays Porn Female domination Flashbit porn