Gala für „Licht ins Dunkel“: 20.000 Euro Spende an Österr. Krebshilfe Burgenland

LH Niessl übergab Scheck über 20.000 Euro an Krebshilfe Burgenland Geschäftsführerin Mag. Andrea Konrath

Über 100.000 Euro wurden am Freitag bei der von Landeshauptmann Hans Niessl initiierten Spendengala zugunsten der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ gesammelt. Heute, Mittwoch, übergab der Landeshauptmann einen Teil des Spendenerlöses, einen Scheck über 20.000 Euro, an die Geschäftsführerin der Österreichische Krebshilfe Burgenland, Mag. Andrea Konrath.

„Die Spende ist für meine Mitarbeiter und für mich auch ein Zeichen der Wertschätzung der guten Arbeit, die wir leisten und ich möchte mich für die jahrelange Unterstützung herzlich bedanken“, so Konrath.
Dank gebühre vor allem den Spendern aber auch der Vila Vita Pannonia mit Geschäftsführer Bert Jandl an der Spitze und dessen Team, betont Landeshauptmann hans Niessl: „Der Erfolg der Gala steht und fällt mit dem Veranstaltungsort. Danke für die Unterstützung.“ Die Spendengala zugunsten der Aktion „Licht ins Dunkel“ findet seit ihrem Bestehen in der Vila Vita Pannonia statt.

Pressefoto zum Download: Spende für Österr. Krebshilfe Burgenland

Bildtext Spenden Österr. Krebshilfe Burgenland: Landeshauptmann Hans Niessl, Krebshilfe Burgenland Geschäftsführerin Mag. Andrea Konrath und Vila Vita-Direktor Bert Jandl

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Wolfgang Sziderics, 5. Dezember 2018

Landesmedienservice Burgenland7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel.: 02682/600-2094
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse(at)bgld.gv.at
www.burgenland.at