Informationen für Buschenschanken

Liebe Buschenschenkerinnen!

Liebe Buschenschenker!

Nahversorgung in Form von Buschenschank Betrieben sichert Lebensqualität und hat im Burgenland Tradition. Buschenschank Betriebe tragen wesentlich zur Werterhaltung des lokalen Umfeldes bei und stärken regionale Wirtschaftskreisläufe. Neben der Versorgerfunktion für die Bevölkerung mit Lebensmitteln, haben die Buschenschanken aber weitere wichtige Funktionen für ihre Gemeinden und BewohnerInnen. Buschenschank Betriebe übernehmen immer öfter die Funktion als Treffpunkt in der Gemeinde, unterstützen damit das gesellschaftliche Leben und haben somit auch eine soziale Funktion.

Zunächst möchte ich mich bei Ihnen für Ihre großartige Arbeit bedanken. Sie verkörpern Eigenschaften, die typisch für unser Burgenland sind, wie Gastlichkeit und den Genuss regionaler Produkte. Die Buschenschanken sind ein unverzichtbarer Teil unserer burgenländischen Kultur und Identität. Diese positiven Effekte sind gerade in Regionen, in denen die Nahversorgung gefährdet oder nicht mehr vorhanden ist, von besonderer Bedeutung.

Zur Bewahrung gleichwertiger Lebensbedingungen im ganzen Burgenland und zur Sicherung der Lebensqualität in den ländlichen Gemeinden ist somit die Erhaltung der Buschenschanken essentiell. Mit der Änderung des Buschenschankgesetzes durch die burgenländische Landesregierung soll daher der Betrieb der Buschenschanken sichergestellt und nachhaltig unterstützt werden. Dazu habe ich eine Kampagne ins Leben gerufen, die das Bewusstsein der Bevölkerung für die Wichtigkeit und Notwendigkeit der Buschenschanken in unserem Land weckt.

Im Zuge dieser Kampagne wird ein eigener „Buschenschank- Tag“ im Burgenland organisiert, der für 16. August 2020 geplant ist. 

Alle teilnehmenden Betriebe erhalten folgende Leistungen: 

  • Redaktionelle und mediale Bewerbung der Kampagne
  • Online Bewerbung über Social-Media-Kanäle
  • Online Listung auf der Land Burgenland Homepage mit Verlinkung
  • Einheitliche Kennzeichnung als Erkennungsmerkmal
  • Bewerbung auf allen Infoscreens des Landes Burgenland (alle Bezirkshautpmannschaften und Landhaus Alt)

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mittels Anmeldeformular bis spätestens 31. Juli 2020 per Mail an buschenschanktag@bgld.gv.at oder per Post an das Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 4 – Referat Koordination Ländliche Entwicklung, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt.

Mit den allerbesten Wünschen für die Zukunft, 

Ihre Landeshauptmann-Stellv. 

Mag.a Astrid Eisenkopf 

 

>>> DOWNLOAD ANMELDEFORMULAR <<<