Absolventen und Absolventinnen der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege bekamen vom Landeshauptmann ihr Diplom überreicht

Im Kulturzentrum Oberschützen fanden sich 22 Absolventen ein, 19 Diplomantinnen und 3 Diplomanten, die ihr Diplom vom Landeshauptmann überreicht bekamen. Sie absolvierten von 2016 bis 2019 die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Oberwart sowie am Standort Frauenkirchen.

"Herzliche Gratulation an alle Absolventinnen und Absolventen. Das Burgenland braucht euch, bestens ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsbereich. Ihr leistet einen wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft und ich wünsche euch viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft", sagte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil bei der feierlichen Übergabe der Diplome.

Die Schule für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege der Bgld. Krankenanstalten GmbH in Oberwart ist die einzige derartige Ausbildungsstätte des Burgenlandes und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung in den Krankenanstalten, aber auch in den Altenwohn- und Pflegeheimen des Landes.

Zum Runterladen des Pressefotos klicken Sie auf den folgenden Link: Diplomverleihung_LH_Doskozil_GKPS

Bildtext Diplomverleihung_LH_Doskozil_GKPS: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (4.v.r. vorne) mit Harald Keckeis, Geschäftsführer der Krages (7.v.l. vorne) sowie den Lehrern und Lehrerinnen und den 22 Diplomanten und Diplomantinnen im Kulturzentrum Oberschützen.

Daniel Fenz, 11. September 2019 

Landesmedienservice Burgenland 
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 0664/83 23 499 
Fax: 02682/600-2278 
post.oa-presse(at)bgld.gv.at
www.burgenland.at