Botschafter von Burkina Faso zu Besuch im Burgenland

LH Niessl: „Durch Hilfe vor Ort kann den Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt eine Zukunftsperspektive gegeben werden“.  

Zum freundschaftlichen Besuch empfing Landeshauptmann Hans Niessl am 28. Januar 2019 den Botschafter der Republik Burkina Faso, Dr. Dieudonné Kere, in Begleitung von Honorarkonsul Dr. Eduard Schüssler, Präsident der Österreichisch-Burkinischen Gesellschaft und Ehrenpräsident der Österreichischen Jungarbeiterbewegung (ÖJAB).  

Burkina Faso ist eines der ärmsten Länder der Welt. Im Human Development Report liegt das Land an der 183. Stelle von 188 Ländern. Ein Burgenländer, der pensionierte Tischlermeister Franz Grandits, unterstützt dieses Land seit vielen Jahren. Er ist selbst vor Ort, um Brunnen für die Menschen zu bauen, ein Spital zu errichten, oder, wie zuletzt, ein Feuerwehrauto samt Ausrüstung zu übergeben. Auch das Land Burgenland hat in der Vergangenheit dieses Projekt unterstützt. Für Hilfe vor Ort setzt sich auch Dr. Eduard Schüssler, der Honorarkonsul von Burkina Faso und Ehrenpräsident der Österreichischen Jungarbeiterbewegung (ÖJAB), ein; die ÖJAB wurde ihrerseits in den vergangenen Jahren vom Land Burgenland und Landeshauptmann Hans Niessl unterstützt.  

Hilfe zur Selbsthilfe wird in Burkina Faso beispielsweise durch das Ausbilden von Näherinnen am Rand der Hauptstadt oder durch das Errichten einer Volksschule geleistet, wodurch dort die Flüchtlingsbewegung in Grenzen gehalten werden konnte. Landeshauptmann Niessl: „Hilfe zur Selbsthilfe und Hilfe vor Ort, wie sie vom Burgenländer Franz Grandits und von Honorarkonsul Eduard Schüssler auch immer wieder persönlich vor Ort begleitet werden, sind wesentliche Beiträge, den Menschen in ihrer Heimat eine Zukunftsperspektive und damit eine Möglichkeit zu geben, in ihrem eigenen Land, in der eigenen Stadt oder in ihrer Gemeinde zu bleiben. Ich danke Franz Grandits und Eduard Schüssler für ihre Hilfe in Burkina Faso, die ein Zeichen von großer Menschlichkeit ist“.  

Bild 3: v.l.: Honorarkonsul Dr. Eduard Schüssler, Präsident der Österreichisch-Burkinischen Gesellschaft und Ehrenpräsident der Österreichischen Jungarbeiterbewegung (ÖJAB), Botschafter der Republik Burkina Faso, Dr. Dieudonné Kere, LH Hans Niessl.  

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice, Hans-Christian Siess,
Landesmedienservice Burgenland 
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1 
Tel: 02682/600-2042 
post.oa-presse(at)bgld.gv.at - ww.burgenland.at