Burgenland Open Data

Mittlerer Wasserstand Neusiedler See

Mittlerer Wasserstand des Neusiedler Sees als arithmetisches Mittel aller Seepegelstationen in müA.. Der Datensatz wird automatisch auf Grundlage der Datenreihen der Seepegelstationen Neusiedl, Podersdorf, Illmitz Apetlon A79, Mörbisch, Rust, Breitenbrunn erstellt. Für diese Stationen liegen kontinuierliche Reihen in einem ¼ Stunden Raster (der letzten 30 Tage) vor. Diese werden arithmetisch gemittelt. Um Einflüsse aus Windverfrachtungen auszuscheiden sind maximale Wasserstandzunahmen und –abnehmen pro Tag begrenzt.