LH Hans Niessl empfing Damen der FF Rudersdorf-Berg

LH Niessl: „Die Damen der FF Rudersdorf Berg sind Vorbild und Ansporn“ *** Einen Besuch stattete die erfolgreiche Damengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Rudersdorf-Berg Landeshauptmann Hans Niessl am Donnerstag, 26. Jänner, ab. Die jungen Feuerwehrfrauen hatte im September 2016 unter insgesamt 363 Bewerbsgruppen den Vizestaatsmeistertitel in ihrer Kategorie beim Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg erringen können. Damit qualifizierte sich die Erfolgstruppe auch für die Teilnahme an den Internationalen Feuerwehrwettkämpfen des CTIF (Internationaler Feuerwehrverband) vom 9. bis 16. Juli 2017 in Villach.

„Ich gratuliere den Damen der FF Rudersdorf-Berg ganz herzlich zu diesem Titel, der einmal mehr zeigt, dass die Frauen längst nicht nur ihren festen Platz bei den Feuerwehren des Landes haben, sondern dass sie mit ihren Leistungen mit den Besten österreichweit mithalten können. Damit sind sie ein großes Vorbild und Ansporn nicht nur für die weiblichen Mitglieder der Feuerwehren im Burgenland. Für die Internationalen Wettkämpfe in Villach drücke ich ihnen jetzt schon die Daumen“, so Niessl.

Pressefoto zum Download:  Besuch Damengruppe FF Rudersdorf-Berg

Bildtext:   LH Hans Niessl mit der erfolgreichen Damenmannschaft der FF Rudersdorf-Berg und ihrem Trainer Klaus Weber sowie LAbg. Ewald Schnecker
Bildquelle:   Bgld. Landesmedienservice

Hans-Christian Siess, 27. Jänner 2017
Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2042
Fax: 02682/600-2278
e-Mail: post.presse(at)bgld.gv.at
Homepage: http://www.burgenland.at