Wohnzimmertests für BurgenländerInnen – Onlineplattform für digital überwachte Selbsttests

Wohnzimmertest mit digitaler Überwachung

Pro Woche und Person 5 Antigen-Spucktests für digital erfassten Selbsttest für 3G am Arbeitsplatz in Gemeindeämtern und BITZ erhältlich

Laut Novelle der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung sind digital erfasste Wohnzimmertests für Bereiche mit 3G-Regel – vorrangig am Arbeitsplatz – wieder gültig, um drohenden Engpässen bei PCR-Tests entgegenzutreten. Daher hat das Land Burgenland sein Angebot zum digital überwachten Selbsttest wieder aktiviert. Über die Internetseite selftest.bgld-testet.at kann man sich mit seinen Daten registrieren und den Selbsttest mit digitaler Erfassung bequem von zu Hause aus durchführen. Das Land Burgenland versorgt alle BurgenländerInnen mit 5 Antigen-Spucktests pro Person und Woche.

Bei den Wohnzimmertests handelt es sich um Antigen-Spucktests, die vom Land Burgenland zur Verfügung gestellt werden. Pro Woche und Person bekommen alle BurgenländerInnen in den 6 Burgenländischen Impf- und Testzentren bzw. in ihren Gemeindeämtern eine Packung à 5 Stück kostenlose Antigen-Spucktests. Zu jedem Selbsttestpackung bekommt man außerdem einen QR-Code, den man auf den Selbsttest kleben muss, um die Selbsttests möglichst fälschungssicher zu gestalten. Bei der Anmeldung auf der Onlineplattform https://selftest.bgld-testet.at erhält man außerdem einen dreistelligen Code, den man mit einem Stift gut leserlich auf den Test schreiben muss. 

Zur Überprüfung der Gültigkeit des Tests muss man ein Bild von seinem Selbsttest machen und auf der Webseite hochladen. Anschließend muss der Test mit einem Stift entwertet und über die Internet-Anwendung ein zweites Foto gemacht werden. Wenn beide Bilder hochgeladen sind und die Gültigkeit des QR-Codes bestätigt ist, erhält man per E-Mail eine Bestätigung über das Testergebnis. 

Ein Zertifikat über ein negatives Testergebnis berechtigt ausschließlich zum Betreten von Orten, an denen die 3G-Regel gilt, vorrangig am Arbeitsplatz. 

Eine detaillierte Anleitung zur Durchführung der Selbsttests mit digitaler Erfassung finden Sie auf der Internetseite www.burgenland.at/themen/digitaler-selbsttest/.
Für Fragen und Informationen rund um den Selbsttest mit digitaler Erfassung wenden Sie sich einfach per E-Mail an selftest(at)bgld.gv.at.