Tag im Zeichen der Bürgernähe

„Tag der offenen Tür“ mit Leistungsschau der Freiwilligen in Eisenstadt **** Am 23. Juni 2018 öffnete das Landhaus in Eisenstadt seine Pforten für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die Büros der Regierungsmitglieder, des Landtagspräsidenten, der Landtagssitzungssaal, das Landesarchiv, die Landesbibliothek sowie die Landessicherheitszentrale konnten besichtigt werden. Auch die Servicestellen und Anwaltschaften des Landes waren vertreten. Erstmalig fand dabei auch eine attraktive und vielfältige Leistungsschau von Freiwilligenorganisationen statt, womit dem von LH Hans Niessl ausgerufenen „Jahr des Ehrenamts 2018“ Rechnung getragen wird.

Feuerwehr, Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariterbund, Zivilschutzverband, Wasserrettung, Rettungshundebrigade, der Verein“ Unser Dorf“, die Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und UNION sowie der BFV waren unter anderem bei der Leistungsschau dabei. Für die jungen BesucherInnen gab es ein eigenes Kinderprogramm.

Zahlreiche BesucherInnen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit LH Hans Niessl und weiteren Regierungsmitgliedern ins Gespräch zu kommen und einen Blick hinter die Kulissen der Verwaltung zu werfen. „Dieser Tag steht ganz im Zeichen einer bürgernahen Verwaltung. Es freut uns sehr, dass so viele Burgenländerinnen und Burgenländer diese Gelegenheit genutzt haben, um die Einrichtungen des Landes und auch die Menschen, die dahinterstehen, näher kennenzulernen. Das ist gelebte Bürgernähe, mit der wir Transparenz zeigen wollen und mit der auch das Vertrauen der Bevölkerung in die Verwaltung gestärkt werden soll“, so LH Hans Niessl und LH-Stv. Johann Tschürtz unisono bei der Begrüßung.

Neuer Besucherrekord: über 1.200 BesucherInnen beim „Tag der offenen Tür“
Über 1.200 BesucherInnen nutzten die Gelegenheit, die Einrichtungen des Landes und die Menschen, die dahinterstehen, näher kennenzulernen. Die Büros der Regierungsmitglieder, des Landtagspräsidenten, der Landtagssitzungssaal, das Landesarchiv, die Landesbibliothek sowie die Landessicherheitszentrale konnten besichtigt werden. Auch die Servicestellen und Anwaltschaften des Landes waren vertreten. Erstmalig fand dabei auch eine attraktive und vielfältige Leistungsschau von Freiwilligenorganisationen statt, womit dem von LH Hans Niessl ausgerufenen „Jahr des Ehrenamts 2018“ Rechnung getragen wurde. Den Abschluss bildete eine beeindruckende Leistungsschau der burgenländischen Einsatzorganisationen.

Zur Bildergalerie

Pressefotos zum Download: Eröffnung Tag der offenen Tür Landhaus 1, Eröffnung Tag der offenen Tür Landhaus  2, MV Frisch auf Schattendorf, Rettungshundebrigade, Rotes Kreuz, Fellinger Alexander mit LH Niessl, Österreichische Wasserrettung, Jugendgruppe, Unterhaltungsmusik Horst & Janosch, Tag der offenen Tür_Büro LR Doskozil, ASVÖ-Stand, ASVÖ- Zielwerfen, Österreichische Rettungshundestaffel_ Übung vor dem LandhausSchauübung der Rettungsorganisationen vor dem Landhaus 1, Schauübung der Rettungsorganisationen vor dem Landhaus 2, Sportunion Airtrack-Bahn, Zielspritzen FF

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Mag. Sabine Bandat / Hermann Fercsak / Hans-Christian Siess / Wolfgang Sziderics, 23. Juni 2018

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at