Tag der offenen Tür 2018 im Landhaus

Am Samstag, den 23. Juni, findet ab 12.00 Uhr der TAG DER OFFENEN TÜR 2018 im Landhaus statt. Damit öffnet auch in diesem Jahr das Landhaus in Eisenstadt seine Pforten, um Bürgerinnen und Bürgern wichtige Einrichtungen und Serviceangebote des Landes zu präsentieren. Neu und zum ersten Mal wird es vor dem Landhaus auch eine attraktive Leistungsschau von Freiwilligenorganisationen geben.

„Der ´Tag der offenen Tür´ im Landhaus ist bereits zur guten Tradition geworden. Er steht im Zeichen einer modernen, serviceorientierten und bürgernahen Verwaltung. Alle Burgenländerinnen und Burgenländer sind sehr herzlich zum Tag der offenen Tür im Landhaus eingeladen“, so Landeshauptmann Hans Niessl. Zu besichtigen sein werden unter anderem die Büros der Regierungsmitglieder, des Landtagspräsidenten und die Landessicherheitszentrale. Anwaltschaften und Servicestellen des Landes werden mit Infoständen vertreten sein, und es werden auch Führungen für den Landtagssitzungssaal sowie für das Landesarchiv und die Landesbibliothek angeboten.

Attraktive Leistungsschau von Freiwilligenorganisationen
Der „Tag der offenen Tür“ im Landhaus startet um 12.00 Uhr (Ende: 16.00 Uhr) und wartet heuer mit einem neuen und deutlich erweiterten Programm auf. Neu ist eine Leistungsschau der Freiwilligen vor dem Landhaus, womit dem vom Landeshauptmann ausgerufenen „Jahr des Ehrenamts 2018“ Rechnung getragen wird. „All jene, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren, erbringen großartige Leistungen für das Burgenland. Das betrifft die Sicherheit, den Sport, aber auch viele andere Bereiche. Daher ist es uns wichtig, dass wir auch beim ´Tag der offenen Tür´ den hohen Stellenwert des Ehrenamts im Burgenland unterstreichen“, so Landeshauptmann Niessl und Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz unisono. Beide danken allen beteiligten Freiwilligenorganisationen dafür, dass sie ein derart attraktives Programm ermöglichen.
Feuerwehr, Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund, Zivilschutzverband, Wasserrettung, Rettungshundebrigade, der Verein „Unser Dorf“ bieten spannende Aktivitäten – der Burgenland Sport wird durch die Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und UNION repräsentiert sein. Es wird auch ein umfangreiches Kinderprogramm geben.

Musik, Gewinnspiel, Spendenaktion
Die musikalische Umrahmung erfolgt mit freundlicher Unterstützung des Burgenländischen Blasmusikverbandes. Und es wird in diesem Jahr für alle Besucherinnen und Besucher auch ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen geben. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein, wobei der Erlös aus der freien Spende für Speisen und Getränke der Krebshilfe Burgenland zu Gute kommen wird.

Christian Bleich, 7. Juni 2018
Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2093
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at