Seniorengesundheitstage 2016

"Bluthochdruck- und Herzkreislauferkrankungen" im Mittelpunkt der Veranstaltung des Landes-Seniorenbeirats in Eisenstadt ****Bereits zum 12. Mal organisiert der Burgenländische Landes-Seniorenbeirat mit den sogenannten „Seniorengesundheitstagen“ Informationsveranstaltungen für die ältere Generation. Nach den „Seniorengesundheitstagen“ in Großwarasdorf, Oberschützen und Güssing, die allesamt sehr gut besucht waren, wurde am 28. November im Kultur- und Kongresszentrum in Eisenstadt die Abschlussveranstaltung durchgeführt.

2016 stand das Thema "Bluthochdruck- und Herzkreislauferkrankungen", zu dem renommierte ÄrztInnen der burgenländischen Krankenhäuser referierten, im Mittelpunkt. Im Anschluss hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, verschiedene medizinische Messungen vor Ort vornehmen zu lassen.

„Um unserer älteren Generation auch die Möglichkeit zu bieten, vital und fit zu bleiben, versuchen wir das Angebot im Gesundheits- und Sozialbereich für diese Bevölkerungsgruppe laufend zu verbessern und zu erweitern. Prävention hat dabei oberstes Gebot! Die Gesundheitsvorsorge zu den Menschen zu bringen, ist mir daher persönlich sehr wichtig. Ziel der Seniorengesundheitstage ist es deshalb, den BesucherInnen Tipps zu geben, damit hohes Alter bei bestmöglicher Gesundheit erreicht werden kann. Um dies zu erreichen, müssen Angebote geschaffen und die Menschen dazu animiert werden, mehr Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen“, so Gesundheitslandesrat Mag. Norbert Darabos.

Pressefotos zum Download:  Seniorengesundheitstag Eisenstadt 1
                                                       Seniorengesundheitstag Eisenstadt 2

Bildtext 1 (v.l.n.r.): BR a.D. Johann Grillenberger, Vorsitzender Landes-Seniorenbeirat, Gesundheitslandesrat Mag. Norbert Darabos, Univ.-Prof. Dr. Rudolf Maximilian Berger, MSc, FESC, Vorstand Abteilung Innere Medizin I KH der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt, und LAbg. a.D. RR Kurt Korbatits, Vorsitzender-Stv. Landes-Seniorenbeirat, beim „Seniorengesundheitstag“ im Kultur- und Kongresszentrum in Eisenstadt

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Fercsak Hermann, 28. November 2016

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at