Schwimm-Spaß & mehr für jedermann beim 6. Internationales Schwimm Festival in Mörbisch

6. Int. Schwimm Festival Neusiedler See von 15. bis 17. Juni 2018

Von 15. bis 17. Juni 2018 findet in der Seearena von Mörbisch das 6. Int. Schwimm Festival Neusiedler See statt. Festival-Besucher erwartet neben grenzenlosem Schwimmvergnügen ein attraktives Rahmenprogramm. Neun verschiedene Bewerbe mit 13 Distanzen von 20 m für die Kleinsten (Kids Schwimmflügel – Challenge) bis 5 km Schwimmen und 10 km Paddeln lassen praktisch keinen Schwimmwunsch offen – vom Profi bis zum Breitensportler jeden Alters. Highlight sind die 27. Seequerung Illmitz-Mörbisch über 3,2k m (16. Juni), der Open Water-Bewerb für Profisportler und der Junior Open Water Cup. Neu: Der Muskel Charity Bewerb geht mit einem neuen Konzept an den Start, das Ziel wird zuschauerfreundlich ins Seebad verlagert, die SUP Games Mörbisch – 5 bzw. 10 Kilometer Stand UP Paddeln –, der 500 m Bewerb im Brustschwimmen „Brust only“ sowie der Volkscup mit Seequerung. Über 500 Starter aus mehr als 20 Nationen werden erwartet. Das Rahmenprogramm mit einem Charity Abend, der Backstagetour der Seefestspiele sowie der Sportmesse mit ASVÖ Bewegungsprogramm runden das Angebot ab. Alle Infos zu den Schwimmsport-Veranstaltungen, zum Rahmenprogramm und die Einzelheiten zur Anmeldung sind unter www.schwimmfestival.at via Internet abrufbar. Bei einer Schifffahrt entlang der Schwimmrouten präsentierten Sportreferent Landeshauptmann Hans Niessl, Organisator Mag. Andreas Sachs, ASVÖ Burgenland-Präsident Ing. Robert Zsifkovits, Verena Bittner von der Österreichischen Muskelforschung sowie Vertreter der Gemeinde die Höhepunkte der diesjährigen Veranstaltung.

Das Schwimmfestival sei aus mehreren Gründen wichtig, so Niessl. „Das Event verbindet sportliche, touristische und soziale Aspekte. Es bringt einen Impuls für den Tourismus, begeistert Kinder und ältere Menschen für den Sport und passt perfekt in die Region. Die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Unesco Welterbe- und Nationalparkregion Neusiedler See und die Schwimmarena in Mörbisch am See bieten dafür einen besonderen Rahmen und eine einzigartige Kulisse.“ Mit dem Der Charity-Bewerb zugunsten der Österreichischen Muskelforschung sei das Internationale Schwimm Festival eine runde Sache, so der Landeshauptmann: „Herzlichen Dank an das Organisatoren-Team rund um Andreas Sachs, die Gemeinden Mörbisch und Illmitz, der Österreichischen Muskelforschung und dem ASVÖ als Partner.“

Charity: Jeder kann gewinnen, auch der Langsamste
Der Event startet am 15. Juni mit der „Tell me your time“ Schwimm-Charity. Erstmals wird ein Charity Schwimmen mit zwei verschiedenen Distanzen absolviert: die Fun Variante über 550 m Schwimmen und die Sport Variante über 1500 m Schwimmen. Bei der Anmeldung werden die anvisierten Zeiten angegeben. Es gewinnt derjenige, der am nähesten zur angegebenen Zeit anschlägt. Der Reinerlös wird zugunsten der Österreichischen Muskelforschung gespendet.

You-Tube Link Teaser Schwimm Festival Neusiedler See 2018

Pressefotos zum Download: 6. Int. Schwimm Festival 1, 2

Bildtext 6. Int. Schwimm Festival 1 (v. l.): Sportreferent Landeshauptmann Hans Niessl, ASVÖ Burgenland-Präsident Ing. Robert Zsifkovits, Verena Bittner, Österreichische Muskelforschung, der Mörbischer Bürgermeister Markus Binder und Schimm Festival-Organisator Mag. Andreas Sachs

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Wolfgang Sziderics, 18. April 2018
Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2094
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at