Neuer Behördenleiter für BH Mattersburg

WHR Mag. Werner Zechmeister wurde von der Burgenländischen Landesregierung zum neuen Behördenleiter der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg bestellt. Das entsprechende Dekret wurde ihm am 12. Februar 2018 von Landeshauptmann Hans Niessl in Anwesenheit von Landesamtsdirektor-Stellvertreter WHR Mag. Dr. Josef Hochwarter im Landhaus in Eisenstadt überreicht.

Zechmeister, der in dieser Funktion auf WHR Mag. Klaus Mezgolits folgt, wurde mit Wirksamkeit vom 15. Februar 2018 mit der Leitung der Bezirksbehörde betraut und gleichzeitig von seiner bisherigen Funktion als Burgenländischer Landesumweltanwalt entbunden.

„Werner Zechmeister hat die nicht immer einfachen Agenden als Burgenländischer Landesumweltanwalt gemäß unserem Motto ‚Mit der Natur zu neuen Erfolgen‘, aber auch seine Tätigkeiten im Bundeskanzleramt und im Verfassungsdienst des Landes in hervorragender Art und Weise bewältigt. Ich bin deshalb überzeugt davon, dass WHR Mag. Werner Zechmeister den Herausforderungen der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg als eine der größten des Landes erfolgreich begegnen wird. Denn Bürgernähe und wohnortnahe Leistungen sind für die Landesregierung ein zentrales Thema. Das wollen wir auch hinkünftig unter Beweis stellen. Wichtig ist uns zudem, dass die Bürgerinnen und Bürger die Serviceleistungen des Landes bestmöglich nutzen können. Deshalb brauchen wir eine moderne, effiziente und bürgernahe Verwaltung. Das gilt natürlich auch für unsere Bezirkshauptmannschaften, die im Übrigen ausgezeichnete Arbeit leisten. Kundenbefragungen haben nämlich immer wieder gezeigt, dass die Bevölkerung mit den Leistungen der Bezirkshauptmannschaften im Burgenland sehr zufrieden ist. Das hat mit der Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern zu tun. Deshalb gibt es auch ein ganz klares Bekenntnis der Landesregierung zu wohnortnahen Einrichtungen und Leistungen im Land“, so Landeshauptmann Hans Niessl.

Pressefotos zum Download: BH Mattersburg Zechmeister 1, 2  

Bildtext: WHR Mag. Werner Zechmeister wurde von der Burgenländischen Landesregierung zum neuen Behördenleiter der Bezirkshauptmannschaft Mattersburg bestellt. Das entsprechende Dekret wurde ihm am 12. Februar 2018 von Landeshauptmann Hans Niessl in Anwesenheit von Landesamtsdirektor-Stellvertreter WHR Mag. Dr. Josef Hochwarter im Landhaus in Eisenstadt überreicht

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Fercsak Hermann, 12. Februar 2018

 

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2941
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at