„Masterplan Neusiedler See“: Die Bürgerinnen und Bürger sind am Wort!

Befragung in 27 Gemeinden gestartet – Teilnahme auch online unter www.burgenland.at/masterplan möglich **** Anfang April dieses Jahres gaben Landeshauptmann Hans Niessl und Naturschutz-Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf den Startschuss für den „Masterplan Neusiedler See“.

In den nächsten eineinhalb Jahren soll eine gemeinsame Strategie für die Entwicklung der Region Neusiedler See erarbeitet werden, wobei unter anderem großer Wert auf die Balance zwischen der Erhaltung einer intakten Natur und einer positiven wirtschaftlichen Entwicklung gelegt werden soll. Niessl und Eisenkopf ist es wichtig, dass bei der Erarbeitung dieser Strategie alle wesentlichen Organisationen, Institutionen (NGOs), Akteure, Verantwortungsträger und auch die Bevölkerung der Region bestmöglich eingebunden werden. 24.500 Haushalte bekommen in diesen Tagen Fragebögen zugesandt – eine Teilnahme ist auch online unter www.burgenland.at/masterplan  möglich (bis 7. Juli 2018). „Es wäre wichtig und es würde uns freuen, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an dieser Befragung teilnehmen und damit zur richtigen Strategie für eine positive Entwicklung der Region Neusiedler See beitragen“, so Niessl und Eisenkopf unisono.http://www.burgenland.at/masterplan möglich

Pressefoto zum Download: Masterplan Neusiedler See

Bildtext (v.l.n.r.): Mag. Peter Zinggl, LL.M., Abt. 2, Leiter Hauptreferat Landesplanung, Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und Landeshauptmann Hans Niessl – bei der Präsentation der Details zur Erstellung des „Masterplan Neusiedler See“ im April in Rust.

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Christian Bleich, 14. Juni 2018

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2093
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at