Güssing: Neue Rekruten angelobt

116 Grundwehrdiener leisteten Gelöbnis auf die Republik Österreich **** Die feierliche Angelobung von 116 Grundwehrdienern fand heute, 22. Dezember 2017, im Beisein von Landeshauptmann Hans Niessl, Landtagspräsident Christian Illedits, Landesrätin Verena Dunst und Militärkommandant Brigadier Gernot Gasser in der Montecuccoli-Kaserne in Güssing statt.

Vor zahlreichen Gästen leisteten die neuen Rekruten in Österreichs modernster Kaserne das Gelöbnis als Soldaten des Österreichischen Bundesheeres. Sie werden künftig ihre Aufgaben auf den Truppenübungsplätzen Allentsteig sowie Bruckneudorf und beim Militärkommando Niederösterreich versehen. Landeshauptmann Hans Niessl bedankte sich in seiner Ansprache für die Leistungen, die vom Heer im Inland und im Ausland erbracht werden. Das Bundesheer sei nicht zuletzt bei Einsätzen bei Naturkatastrophen und im Assistenzeinsatz an der Grenze ein wichtiger und verlässlicher Partner und ein Garant für die Sicherheit im Land.

Pressefotos zum Download: Angelobung Güssing abschreiten der Front, Angelobung Güssing

Bildtext Angelobung in Güssing abschreiten der Front: Landeshauptmann Hans Niessl und Militärkommandant Brigadier Mag. Gernot beim Abschreiten der Front

Bildtext Angelobung in Güssing: Landeshauptmann Hans Niessl, Militärkommandant Brigadier Mag. Gernot, LTP Christian Illedits, LRin Verena Dunst, die Landtagsabgeordneten Ewald Schnecker, Mag. Christian Drobits und Mag. Johann Richter, Güssings Bgm. Vinzenz Knor und weitere Ehrengäste

Bildquelle: Bgld. Landesmedienservice

Wolfgang Sziderics, 22. Dezember 2017

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2094
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at