Coronavirus: Derzeit 227 Personen im Burgenland infiziert

722 (+17) Personen genesen; 980 (+124) Personen unter behördlich angeordneter Quarantäne

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es derzeit im Burgenland 227 positive COVID-19-Fälle. Im Vergleich zum Vortag gibt es 42 Neuinfektionen. Die Zahl der Genesenen steigt auf 722.* Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt daher 960.

Derzeit stehen im Burgenland 980 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. In den burgenländischen Spitälern werden derzeit dreizehn an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon fünf auf der Intensivstation.

Für Personen, bei denen Symptome wie Fieber, Husten oder Atembeschwerden auftreten, gilt weiterhin: Bleiben Sie zu Hause und wählen Sie die kostenlose Gesundheitsberatung 1450, wo die weitere Vorgehensweise abgeklärt wird. Abstriche werden auf behördliche Anordnung gemacht.

Weiterführende Informationen zum Thema Coronavirus:
www.burgenland.at/coronavirus

Wolfgang Sziderics, 07. Oktober 2020

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2836
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse(at)bgld.gv.at
www.burgenland.at