Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate zu Besuch im Burgenland

Landeshauptmann Hans Niessl empfängt S.E. Hamad Al Kaabi in Eisenstadt *** Seinen Antrittsbesuch stattete der Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Österreich, S.E. Hamad Al Kaabi, Landeshauptmann Hans Niessl heute, Dienstag, in Eisenstadt ab. Im Mittelpunkt des Gesprächs, an dem auch Landesamtsdirektor Mag. Ronald Reiter teilnahm, standen neben den Themen erneuerbare Energie und Tourismus insbesondere Möglichkeiten künftiger Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaft.

Dem Treffen, das in betont freundschaftlicher Atmosphäre verlief, wohnten auch Senator Walter Gerbautz, Generalsekretär der Freundschaftsgesellschaft Österreich – VAE, und Gemeinderat DI Omar Al Rawi, Vizepräsident der Freundschaftsgesellschaft, teil.

„Die Vereinigten Arabischen Emirate haben wie auch das Burgenland in den letzten Jahren eine enorme Entwicklung in den verschiedensten Bereichen erlebt. Beide Länder setzen für die Zukunft verstärkt auf Wirtschaft, internationale Vernetzung, Investitionen in Forschung und Entwicklung, erneuerbare Energie und Bildung. Es besteht auf beiden Seiten großes Interesse an wirtschaftlicher Zusammenarbeit“, betonte Landeshauptmann Niessl, der auch Präsident der Freundschaftsgesellschaft Österreich – Vereinigte Arabische Emirate ist. Im Hinblick auf den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen dem Burgenland und den Vereinigten Arabischen Emiraten wolle man auch bestehende Kontakte, etwa über das Unternehmen Stahlbau Unger, das eine Produktionsstätte in den VAE unterhält, nutzen.

Für die Arabischen Emirate hätten neben Wachstum und Innovation vor allem Stabilität und Sicherheit hohe Priorität, erklärte S.E. Hamad Al Kaabi - Faktoren, die auch für das Burgenland von großer Bedeutung seien. Der Botschafter lud Landeshauptmann Niessl, der die Arabischen Emirate von einer Reise vor zehn Jahren bereits kennt, zu einem neuerlichen Besuch in die die Arabischen Emirate ein.

Pressefoto zum Download:    Besuch Botschafter d. VAE S.E. Hamad Al Kaabi im Burgenland

Bildtext:   Besuch in betont freundschaftlicher Atmosphäre. V.l.: Senator Walter Gerbautz, Generalsekretär der Freundschaftsgesellschaft Österreich – VAE, Emese Kovacs, Assistentin von Botschafter S.E. Hamad Al Kaabi, Botschafter der VAE S.E. Hamad Al Kaabi, LH Hans Niessl, Gemeinderat DI Omar Al Rawi, Vizepräsident der Freundschaftsgesellschaft Österreich - VAE, Landesamtsdirektor Mag. Ronald Reiter

Bildquelle:   Bgld. Landesmedienservice

Hans-Christian Siess, 4. Juli 2017

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1 
Tel: 02682/600-2042
Fax: 02682/600-2278
e-Mail: post.presse@bgld.gv.at
Homepage: http://www.burgenland.at