Botschafter der Slowakischen Republik zu Besuch im Burgenland

Landeshauptmann Hans Niessl empfing S. E. Peter Mišík in Eisenstadt *** Zu seinem offiziellen Antrittsbesuch empfing Landeshauptmann Hans Niessl den neuen Botschafter der Slowakischen Republik in Österreich, S. E. Peter Mišík, heute, 21. März 2018, in Eisenstadt.

Im Mittelpunkt des Gesprächs mit dem Botschafter, an dem auch Landesamtsdirektor Mag. Ronald Reiter teilnahm, stand vor allem die gute grenzüberschreitende Zusammenarbeit in wirtschaftlichen Belangen sowie Tourismus, Natur und Umwelt.
 
Niessl betonte die traditionell guten Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern in den verschiedensten Bereichen. Das Burgenland wolle die gute Zusammenarbeit mit der Slowakei fortführen und noch vertiefen. Aktuell gibt es Kooperationen auf verschiedenen Ebenen bei EU-geförderten grenzüberschreitenden Projekten, etwa bei Mobilität und Umwelt, bei Sprachen- und Bildungsfördermaßnahmen, aber auch im Tourismus, wo man den Fokus auf Ökomobilität, Wassermanagement und Kultur setzt. Ziel dieser gemeinsamen Projekte ist die kommunale Stärkung in den Nachbarregionen.

Pressefotos zum Download:   Besuch S.E. Peter Misik, Botschafter Slowakei__1, _2

Bildtext Bild 1:   Landeshauptmann Hans Niessl empfing den Botschafter der Slowakischen Republik in Österreich, S. E. Peter Mišík, im Landhaus in Eisenstadt. V.l.: HK Marokko Josef Derhaschnig, Proconsul Senator Stanislav Kamenar, LH Hans Niessl, S.E. Peter Mišík, Botschafter der Slowakischen Republik in Österreich, Alfred Tombor-Tintera, Honorarkonsul der Slowakischen Republik, Landesamtsdirektor Mag. Ronald Reiter

Bildtext Bild 2:
  
Landeshauptmann Hans Niessl überreichte dem Botschafter der Slowakischen Republik in Österreich, S. E. Peter Mišík, ein Willkommensgeschenk

Bildquelle:   Bgld. Landesmedienservice

Hans-Christian Siess, 21. März 2018

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2042
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at