LH Niessl übergibt Dekrete an Abteilungsvorständin Priber und Umweltanwalt Graf

 

Landeshauptmann Hans Niessl hat heute Mag.a Claudia Priber, Abteilungsvorständin der Abteilung 7 im Amt der Burgenländischen Landesregierung, sowie dem neuen Landesumweltanwalt DI Dr. Michael Graf ihre Bestellungsdekrete übergeben.

Graf nimmt seine Tätigkeit als Umweltanwalt mit dem heutigen Tag auf. „Ich bin davon überzeugt, dass der neue Umweltanwalt für diese Funktion bestens geeignet ist, nicht zuletzt, weil er bereits große Erfahrungen im Bereich des Naturschutzes gesammelt hat“, so Niessl. Mag.a Claudia Priber wurde zur Abteilungsvorständin der Abteilung 7 – Bildung, Kultur und Gesellschaft bestellt. Sie sei „in hohem Maße engagiert und kompetent und habe gerade im Kulturbereich langjährige Erfahrung, womit sie die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Leitung der Abteilung mitbringt“, ist Niessl überzeugt. Die Bestellung von Priber unterstreiche zudem den hohen Anteil weiblicher Führungskräfte im Landesdienst: Auf der Ebene der Abteilungen, Stabsstellen und Bezirkshauptmannschaften ist eine Mehrheit der Führungskräfte – 10 von insgesamt 18 – weiblich.

 

 

Pressefoto zum Download: Dekretübergabe Priber, Graf_1

Bildtext (v.l): Landesamtsdirektor Mag. Ronald Reiter, MA, Generalsekretärin Mag.a Monika Lämmermayr, DI Dr. Michael Graf, Mag.a Claudia Priber und Landeshauptmann Hans Niessl.

Bildquelle: Landesmedienservice Burgenland, Stefan Wiesinger

Christian Bleich, 2. Mai 2018

Landesmedienservice Burgenland
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2093
Fax: 02682/600-2278
post.oa-presse@bgld.gv.at
www.burgenland.at