Projekt-Casting Show – Jahr der Gegenwartskunst

Casting Shows sind ein vergleichsweise neues Medienformat, das Performance und Information verbindet.

In Start-Up Shows wie "2 Millionen, 2 Minuten" erhalten Jungunternehmer nicht nur Geld, sondern auch gute Tipps. 2 Millionen Euro sind bei der Projekt-Casting Show zum "Jahr der Gegenwartskunst" zwar nicht abzuholen, dennoch steht für die fünf eingereichten Kunst-Projekte einiges auf dem Spiel, wenn es darum geht, eine knallharte Expertenjury zu überzeugen.

Um das Wohlwollen der Jury buhlen

  • Josef Danner, Projekt "SO WHAT"
  • Peter Hauptmann, Projekt "Parade - ein visuelles Theater nach Picasso, Satie und Cocteau"
  • Paul Mühlbauer, Projekt "the shadow-movement corp."
  • OHO-Oberwart, Projekt "Das verschwundene Hochhaus"
  • Pepis Bagage, Projekt "Never-ending Wirtshaus-Tournee"

 

Unterstützt von der Musik der Jazzband "Sonore" führt der Journalist, Literat und Lebenskünstler Wolfgang Millendorfer durch das Programm.

Eintritt frei!

PROJEKT CASTING SHOW
23. Juni, 20 Uhr
OHO – Offenes Haus Oberwart, Lisztgasse 12, 7400 Oberwart
Telefon 03352/38555, www.oho.at