Zooming Culture Festival 2017

Samstag, 18. November 2017
Live im OHO in Oberwart
Eintritt FREI
Beginn: 19:00 Uhr

GARISH
FABER
KAIKO 
OLD BROWN SHOES
 
Bandroom Casting Couch 
DJ NICK WUKOVITS

Jedes Jahr im November blickt die alternative Musikszene Österreichs gebannt ins Südburgenland nach Oberwart, wo heuer zum bereits 10. Mal das Jugendkulturfestival Zooming Culture die angesagtesten Bands der heimischen Musikszene versammelt.

Seit es das Festival gibt, haben wir versucht Garish nach Oberwart zu holen, es hat aber nie geklappt. Umso mehr freuen wir uns, dass die wohl bekannteste und erfolgreichste Band des Landes bei unserem 10. Festival dabei sein wird.

Nicht minder stolz sind wir, dass Faber erstmals im Burgenland auftreten wird. Er stammt aus der Schweiz und wird vor allem in Deutschland in höchsten Tönen gelobt. Er ist erst Anfang 20, schreibt aber Texte wie ein weiser Mann. Er verliebt sich in eine Prostituierte. Er wäre gern ein Gangster. Er lebt in einer Stadt, die nicht mehr brennt, sondern die einkauft und hohe Häuser baut. Er ist du, er ist sie, er ist wir alle, er ist die andern, er ist Faber: jung, kräftiger Sänger, hartnäckiger Gitarrenspieler, kritischer Beobachter, leidenschaftlicher Geschichtenerzähler.
Wie sehr Faber derzeit angesagt ist, zeigt auch sein Tourplan, der für den Rest des heurigen Jahres schon 55 Termine ausweist. Darunter auch eine Show im Porgy & Bess in Wien und zwei Tage davor beim Zooming Culture in Oberwart.

Kaiko ist eine weitere Band von Georg Schober, des wohl umtriebigsten Künstlers des Südburgenlandes. Die restlichen Musiker stammen ebenfalls aus der Region Südburgenland/Oststeiermark und entsprechend wird das ein Heimspiel für die Folkband.

Wie letztes Jahr auch, wird zwischen den Konzerten zweimal eine Poetry Slammerin oder ein Slammer auftreten.
Wer das sein wird, steht noch nicht fest.

Nach den Konzerten kommt wie immer die After-Show-Party mit Nick Wukovits.