Gemeinsam die öffentliche Verwaltung verstärken
Das Amt der Burgenländischen Landesregierung beschäftigt über 1.900 Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer an mehreren Standorten im Burgenland. Sie können mit Ihrer Mitarbeit dazu beitragen, das Land Burgenland erfolgreich zu gestalten.

AMTSÄRZTE (m/w)
Raum Burgenland – Voll- und Teilzeit

Ihr Aufgabenfeld

  • Sie erstellen Gutachten und beraten in Behördenverfahren
    z.B.: Beurteilung der Fahreignung in Führerscheinverfahren, Beurteilung der Dienstfähigkeit, Hygienische sowie umweltmedizinische Gutachen (z.B.: Lärm, Luft, Geruch, Wasser).
  • Sie untersuchen Drogenkonsumentinnen und –konsumenten und vidieren Substitutionsrezepte.
  • Sie setzen präventive Maßnahmen um (z.B.: Impfungen, Epidemiologie meldepflichtiger Infektionskrankheiten, Mitwirkung an Gesundheitsprojekten).
  • Sie haben die sanitäre Aufsicht über Krankenanstalten (Ambulatorien), Kuranstalten, Apotheken, Altenwohn- und Pflegeheime sowie Blutspendeaktionen.

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über eine Anerkennung zur Ärztin/zum Arzt für Allgemeinmedizin oder eine abgeschlossene Facharztausbildung.
  • Sie können die Physikatsprüfung bzw. den Master of Public Health vorweisen bzw. verfügen über die Bereitschaft einen Kurs zu absolvieren und die dazugehörige Physikatsprüfung positiv abzulegen.
  • Sie konnten vorzugsweise schon Berufserfahrung sammeln
  • Sie punkten mit Ihrer Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie einem sicheren Auftreten und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie verfügen über EDV-Anwenderkenntnisse (in MS-Office-Anwendungen) und eine selbstständige Arbeitsweise.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeiteinteilung aus.
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Leistung von Außendiensten.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, eine langfristige Beschäftigungsperspektive und individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Monatsentgelt beträgt mindestens € 4.700 brutto inkl. Verwaltungsdienst-, Funktions- und Personalzulage (Entlohnungsschema I, Entlohnungsgruppe a). Dieses Entgelt kann sich allenfalls auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Entlohnungsbestandteile erhöhen. Überzeugen Sie sich von unserem Angebot in unserem Video.

Ihre Bewerbung und Bewerbungsfrist
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung. Nähere Informationen, Bewerbungsformulare, benötigte Dokumente finden Sie unter: www.burgenland.at/buerger-service/bekanntmachungen/stellenausschreibungen. Wir berücksichtigen auch Bewerbungen, die uns per Post erreichen.
Bei Fragen hilft Ihnen Frau Gabriela Teibl aus dem Personalbereich unter der Nummer 057/600-2753 gerne weiter.

Weitere Informationen
Als Bewerberin bzw. Bewerber müssen Sie die allgemeinen Voraussetzungen gem. § 4 Abs. 1 Bgld. LVBG erfüllen. Die freien Planstellen werden gemäß den §§ 1 und 2 des Objektivierungsgesetzes, LGBl. Nr. 56/1988 idgF ausgeschrieben. Die Aufnahmen in den Burgenländischen Landesdienst erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis. Im Sinne des Gleichstellungsprogramms des Landes Burgenland wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt (Gleichbehandlungsgesetz).
Unsere Anschrift
Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 1 – Personal, Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt

Infovideo Amtsärzte und Amtsärztinnen